Schwerpunkte

Blaulicht

Halterin so giftig wie ihr Hund

15.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DEIZISAU (lp). Das Opfer eines Hundeangriffs wurde ein 54-Jähriger am Donnerstagvormittag auf dem Parkplatz eines Supermarkts in der Plochinger Straße. Eine Frau hatte ihren Mischlingshund gegen 11.30 Uhr von der Leine gelassen, woraufhin der auf den Mann zulief und ihn anbellte. Dann kam es zu einem Wortgefecht zwischen den beiden und das Tier biss den 54-Jährigen in den Oberschenkel. Glücklicherweise wurde der Mann hierbei nicht verletzt. Die Hundehalterin spuckte ihm dann noch ins Gesicht und auf sein T-Shirt, bevor sie ihren Hund wieder an die Leine nahm und davonlief. Die Ermittlungen nach der Unbekannten dauern an.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Bürogebäude eingebrochen

KÖNGEN (lp). In ein Bürogebäude in der Schlosserstraße ist zwischen Mittwoch, 19.20 Uhr, und Donnerstag, 8.45 Uhr, eingebrochen worden. Offenbar mehrere Täter hatten sich in diesem Zeitraum durch gewaltsames Aufhebeln der Eingangstür Zutritt zum Inneren des Gebäudes verschafft. Was die…

Weiterlesen

Einbrecher erbeutet Bargeld

KIRCHHEIM (lp). Am Mittwoch ist in der Zeit zwischen 1 und 16 Uhr in eine Gaststätte in der Stuttgarter Straße in Ötlingen eingebrochen worden. Über ein aufgehebeltes Fenster an der Gebäuderückseite gelangte der Unbekannte ins Innere. Von dort aus hebelte er weitere Türen auf, um an der Bar zwei…

Weiterlesen

Nach Einbruch in Kompostieranlage festgenommen

ESSLINGEN (lp). Dank einer aufmerksamen Zeugin ist der Polizei am Mittwochabend die Festnahme zweier Tatverdächtiger gelungen. Kurz nach 17.30 Uhr hatte die Frau verdächtige Personen auf dem Gelände einer Kompostieranlage in der Hohenheimer Straße gemeldet, worauf mehrere…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen