Blaulicht

Greifvogel gerettet

22.01.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Am Montagnachmittag haben Beamte des Polizeireviers Filderstadt einen verletzten Greifvogel gerettet. Gegen 15 Uhr bemerkte eine Anwohnerin das verletzte Tier in der Stangenstraße in Echterdingen und alarmierte die Ordnungshüter. Diese brachten den offenbar am Flügel verletzten und nicht mehr flugfähigen Vogel zur weiteren Versorgung in ein Tierheim.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrunken vor Polizei geflüchtet

KIRCHHEIM (lp). Erheblich betrunken war ein 44-jähriger Rollerfahrer, der am Dienstagabend vor einer Polizeikontrolle flüchten wollte. Der Mann war gegen 23 Uhr aufgrund seiner auffälligen und unsicheren Fahrweise in der Weisestraße aufgefallen und sollte kontrolliert werden. Zunächst kam er der…

Weiterlesen

Leichtverletzte bei Streitigkeiten

ESSLINGEN (lp). Noch unklar sind die Hintergründe einer Auseinandersetzung am Mittwoch in einer Flüchtlingsunterkunft in der Klosterallee. Gegen 9.45 Uhr waren ein 27-jähriger Nigerianer und sein 33 Jahre alter Landsmann in der Küche in Streit geraten. Dieser mündete in Handgreiflichkeiten, bei…

Weiterlesen

Hoher Schaden bei Brand in Firma

ESSLINGEN (lp). Durch Schweißarbeiten dürfte es ersten Ermittlungen nach zu einem Brand in einer Firma am Mittwochmorgen in der Emil-Kessler-Straße in Mettingen gekommen sein. Gegen acht Uhr wurde in einer Halle auf dem Werksgelände ein Stahlträger mit einem Schweißgerät durchtrennt. Hierbei…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen