Blaulicht

Gleitschirmflieger abgestürzt

02.01.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ERKENBRECHTSWEILER (lp). Am Neujahrstag ist ein Gleitschirmflieger im Fluggebiet am Hohenneuffen abgestürzt. Laut Polizei war der Mann erst seit kurzer Zeit Mitglied im ansässigen Fliegerverein und sah sich einer schwierigen Flugsituation gegenüber. Durch starken Wind wurde der Flieger in die Baumkronen abgetrieben. Der unverletzte Pilot konnte selbständig die Bergwacht informieren. Diese wies ihn an, sich bis zum Eintreffen der Helfer nicht zu bewegen. Bei dem Versuch, sich dennoch selbst zu befreien, stürzte der Pilot in die Tiefe und brach sich beide Beine. Er wurde von der Bergwacht geborgen und mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbrecher geht leer aus

ESSLINGEN (lp). In ein Gasthaus in der Alte Talstraße ist ein Dieb in der Nacht von Donnerstag auf Freitag eingestiegen. In der Zeit zwischen 22 und acht Uhr brach er die Eingangstür des Lokals auf. Seine Suche nach Beute blieb jedoch ohne Erfolg. Zurück blieb ein Sachschaden von deutlich über…

Weiterlesen

Kind bei Unfall leicht verletzt

UNTERENSINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat ein Kind bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag erlitten, als es mit seinem Fahrrad mit einem Pkw kollidierte. Eine 24-Jährige war kurz nach 16 Uhr mit ihrem 3er-BMW in der Schulstraße unterwegs. An der Einmündung mit der Weiherstraße kam es…

Weiterlesen

Beim Baden fast ertrunken

NECKARTAILFINGEN (lp). Großes Glück hatte ein 79-Jähriger, der am Mittwochnachmittag im Aileswasensee beinahe ertrunken ist. Badegäste entdeckten den bewusstlos im Wasser treibenden Mann gegen 17 Uhr, zogen ihn ans Ufer und alarmierten die Rettungskräfte. Der nicht ansprechbare Mann wurde…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen