Blaulicht

Gewalttätiger Jugendlicher in Haft

14.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Wegen gefährlicher Körperverletzung in mehreren Fällen ermitteln Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei gegen einen 17-jährigen Jugendlichen aus einer Esslinger Kreisgemeinde. Der polizeilich bereits wegen Körperverletzungen und Sachbeschädigungen Bekannte befindet sich inzwischen in Untersuchungshaft.

Zwei Unbekannte hatten am Morgen des 5. Februar vor einer Diskothek in der Marie-Curie-Straße mehrere junge Männer verbal provoziert und dann grundlos mit Faustschlägen traktiert. Einen 18-Jährigen brachten sie zu Fall, einer der Verdächtigen trat dem am Boden Liegenden mehrmals mit dem Fuß ins Gesicht. Vier Verletzte mussten in einer Klinik ärztlich behandelt werden, zwei 18-Jährige mussten mit schweren Gesichtsverletzungen stationär aufgenommen werden. Anhand der Personenbeschreibungen und der Auswertung von Videoaufzeichnungen konnten nun der 17-jährige Beschuldigte und sein 18-jähriger Komplize identifiziert werden. Der 17-Jährige soll auf den Kopf des am Boden liegenden 18-Jährigen eingetreten haben. Der Beschuldigte war bereits am 27. November 2016 auf ähnliche Art in Erscheinung getreten. Damals hatte er mit einem anderen Komplizen in der Dettinger Straße auf mehrere Pkw eingetreten. Als ein Zeuge sie zur Rede stellte, versetzten sie dem 57-jährigen Mann mehrere Faustschläge, in deren Folge der Mann zu Boden ging. Darauf trat der 17-Jährige mehrfach gegen Kopf und Körper des Opfers. Der 57-Jährige trug schwere Verletzungen davon, die stationär in einer Klinik behandelt werden mussten. Auch ein 50-Jähriger, der dem Verletzten zu Hilfe kam, wurde geschlagen und ins Gesicht und gegen den Körper getreten. Der 17-Jährige wurde in Untersuchungshaft genommen, seine Komplizen werden sich ebenfalls wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten müssen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Nach Körperverletzung in Haft

OSTFILDERN (lp). Wegen gefährlicher Körperverletzung ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeirevier Filderstadt gegen einen 28-jährigen Mann, der im Verdacht steht, am Samstagnachmittag in einer Flüchtlingsunterkunft in der Daimlerstraße einen 30 Jahre alten Mitbewohner mit…

Weiterlesen

Wer hatte Rot?

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zeugen werden zu einem Verkehrsunfall gesucht, der sich am Sonntagabend auf der Flughafenstraße an der Einmündung der Terminalabfahrt ereignet hat. Ein 25-Jähriger war gegen 19 Uhr mit seinem Audi Q7 auf der linken Linksabbiegespur der Terminalabfahrt unterwegs und…

Weiterlesen

Vorfahrt missachtet

KIRCHHEIM (lp). Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntagnachmittag infolge einer Vorfahrtsmissachtung ereignet hat, ist ein 27-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt worden. Kurz nach 16.30 Uhr wollte ein 82-jähriger Mercedes-Fahrer zwischen Notzingen und Ötlingen von einem Beiweg kommend…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen