Schwerpunkte

Blaulicht

Geschlagen und getreten

18.03.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Zu einer körperlichen Auseinandersetzung ist es am Dienstagmittag in der Geschwister-Scholl-Straße gekommen. Nach aktuellem Kenntnisstand wurde gegen 13.10 Uhr ein 26-Jähriger offenbar von drei jungen Männern angegangen, zu Boden geschlagen und weiter mit Schlägen und Tritten traktiert. Als ein Zeuge ankündigte, die Polizei zu rufen, flüchteten sie in Richtung Schorndorfer Straße. Der 26-Jährige wurde aufgrund seiner Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Bereits kurz nach der Tat konnten von der Polizei zwei Tatverdächtige im Alter von 16 und 17 Jahren ermittelt werden. Den derzeitigen Ermittlungen zufolge soll der 26-Jährige zuvor eine Bekannte des 16-Jährigen verbal belästigt haben.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mutmaßlicher Brandstifter in Haft

NÜRTINGEN (lp). Wegen des Verdachts der Brandstiftung ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das Polizeirevier Nürtingen gegen einen 29-jährigen Mann. Dieser steht in dringendem Verdacht, am Montagvormittag auf einem Wiesengrundstück im Gewann Jettenhardt, an der B 297, eine größere…

Weiterlesen

Teure Baumaschine entwendet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Eine hochwertige Baumaschine im Wert von etwa 8000 Euro ist in der Nacht zum Dienstag von einer Baustelle in der Hauptstraße in Echterdingen entwendet worden. In der Zeit zwischen Montag, 16 Uhr, und Dienstag, 7 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter auf das Gelände…

Weiterlesen

Radfahrerin contra Pkw

ESSLINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat sich eine Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in der Schorndorfer Straße zugezogen. Die 80-Jährige fuhr gegen zehn Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg der Schorndorfer Straße ortseinwärts. Eine 22-Jährige befuhr zur selben Zeit mit…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen