Schwerpunkte

Blaulicht

Geschlagen, getreten und beraubt

01.02.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Durch Schläge und Tritte ist am Freitagabend gegen 19.15 Uhr ein 22 Jahre alter Mann verletzt worden. Auf der Kornbeckstraße, ungefähr auf Höhe vom Steinmetzweg, begegneten dem Mann drei Unbekannte, die von ihm Tabak forderten. Als dies verweigert wurde, versuchten die Männer ihm den Tabak zu entreißen, was von dem 22-Jährigen zunächst abgewehrt werden konnte. Im weiteren Verlauf wurde der Geschädigte massiv mit Schlägen und Tritten traktiert, so dass er zu Boden ging. Ein 20 Jahre alter Passant bemerkte die Situation und eilte dem 22-Jährigen zur Hilfe. Er wurde daraufhin ebenfalls körperlich angegangen und verletzt. Die drei Täter entwendeten dem 22 Jahre alten Mann noch Bargeld und flüchteten in Richtung Lindenplatz. Bei den Tätern soll es sich um zwei dunkelhäutige Männer im Alter von etwa 25 Jahren, bekleidet mit jeweils einer grünen und einer schwarzen Jacke sowie um einen etwa gleichaltrigen hellhäutigen Mann, mit einer roten Jacke bekleidet, handeln. Zeugen der Tat werden gebeten, sich telefonisch unter (0 70 22) 9 22 40 bei der Polizei zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall auf A 8 bei Kirchheim

KIRCHHEIM (lp). Mehrere Fahrzeuge stießen am Donnerstag auf der A 8 bei Kirchheim zusammen. Gegen 14.15 Uhr fuhr ein Sattelzug auf der mittleren Spur der Autobahn in Richtung Stuttgart. Bei der Anschlussstelle Kirchheim/Teck Ost überholte ihn ein VW auf der linken Spur. Hinter dem Golf war ein…

Weiterlesen

Verdächtiger bedroht Polizistin mit Messer in Wendlingen

WENDLINGEN (lp). Ein tatverdächtiger Ladendieb hat am Mittwochnachmittag auf seiner Flucht eine Polizeibeamtin mit einem Messer bedroht. Einer Streife des Polizeipostens Wendlingen wurde kurz nach 17 Uhr ein Ladendiebstahl in einem Discounter mitgeteilt. Als die Beamten einen Tatverdächtigen an…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen