Blaulicht

Geschäft überfallen

20.12.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Ein Gemischtwarenhandel in der Esslinger Neckarstraße ist am Mittwochnachmittag überfallen worden. Der Mann, der sein Gesicht mit einer schwarzen Mütze und einem schwarzen Schal verdeckt hatte, betrat kurz vor 16 Uhr den Laden. Er ging mit einem Beil bewaffnet zur Ladentheke und bedrohte die 55 Jahre alte Inhaberin. Die Frau flüchtete aus dem Gebäude, worauf der Unbekannte mehrere Schmuckstücke an sich nahm. Zeitgleich kam der Ehemann der 55-Jährigen hinzu und versuchte noch, den Täter festzuhalten. Bei dem Gerangel zog sich der Ehemann leichte Verletzungen zu. Daraufhin flüchtete der Unbekannte mit der Beute von noch unbekanntem Wert in Richtung Maillestraße. Trotz groß angelegter Fahndung gelang ihm die Flucht. Der Täter ist laut Personenbeschreibung zirka 30 - 35 Jahre alt, ungefähr 170 - 175 Zentimeter groß und auffallend schlank. Er hat eine helle Gesichtsfarbe und dunkle Augen. Außerdem trug er zur Tatzeit einen Dreitagebart und hat eine Stirnglatze. Bekleidet war er mit einer dunklen Jacke, einer silberfarbenen Jogginghose und schwarzen Schuhen. Er sprach türkisch mit arabischem Akzent. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (07 11) 3 99 00 bei der Kriminalpolizeidirektion Esslingen zu melden. Ob die Tat in Zusammenhang mit dem Raubüberfall auf eine Tankstelle in der Ulmer Straße am Mittwochmorgen steht, ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbrecher in Wohnhaus

BISSINGEN (lp). In ein Wohnhaus in der Schulstraße ist ein Unbekannter im Laufe des Donnerstags eingebrochen. Der Täter verschaffte sich zwischen 13 und 19.20 Uhr über eine aufgehebelte Terrassentür Zugang zum Gebäude und suchte nach Wertvollem. Dabei stieß er auf einen geringeren Bargeldbetrag…

Weiterlesen

Frau und Kind in Bus verletzt

ESSLINGEN (lp). Eine Mutter und ihr kleines Kind sind bei einer Vollbremsung in einem Bus am Freitagmittag leicht verletzt worden. Eine 77 Jahre alte Frau bog kurz vor 13 Uhr vom Parkplatz eines Einkaufszentrums nach links auf die Straße Wannenrain in Richtung Klosterallee ab. Hierbei wurde sie…

Weiterlesen

Bei Rot über die Ampel

NÜRTINGEN (lp). Die Missachtung einer roten Ampel hat am Donnerstagabend zu einem Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Pkw-Fahrerin und einem Sachschaden in Höhe von 22 000 Euro geführt. Ein 78-Jähriger befuhr um 19.50 Uhr die B 313 von Neckarhausen kommend in Richtung Wendlingen. An der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen