Schwerpunkte

Blaulicht

Geöffnet trotz Corona-Verordnung - Polizei schließt Nürtinger Gaststätte

02.04.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Aufgrund von Verstößen gegen die Corona-Verordnung musste die Polizei am Mittwochabend, gegen 21.30 Uhr, in einer Nürtinger Gaststätte einschreiten. Nach einem Hinweis aus der Bevölkerung überprüften die Beamten die Wirtschaft, die nur scheinbar geschlossen hatte. Der Haupteingang war verriegelt, der Hintereingang jedoch offen. In dem Lokal wurde die Betreiberin angetroffen, die elf Gäste bewirtete, als ob es kein Ansteckungsrisiko und keine Verbote gäbe. Die Anwesenden konsumierten Speisen und Getränke und spielten Karten. Sie wurden der Gaststätte verwiesen. Die Personen im Alter von 23 bis 70 Jahren werden bei der Stadt Nürtingen zur Anzeige gebracht und müssen mit einem Bußgeld bis zu 1000 Euro rechnen. Weil die Wirtin ihre Gaststätte verbotswidrig betrieb, wird auch gegen sie wegen des Verstoßes gegen die Corona-Verordnung ermittelt. Für diese Ordnungswidrigkeit sieht der Bußgeldkatalog aktuell Bußgelder in Höhe von mindestens 2500 bis 5000 Euro vor.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Vier Verletzte nach Frontalcrash

PLIEZHAUSEN (lp). Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Samstag um 21.35 Uhr auf der Kreisstraße 6764 zwischen Rübgarten und Altenburg gekommen. Der 27-jährige Fahrer eines BMW 745i befuhr die Kreisstraße von der B 297 in Richtung Rübgarten und kam wegen nicht angepasster Geschwindigkeit in…

Weiterlesen

Fahrt endet in Garten

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Vermutlich aufgrund einer medizinischen Ursache kam es am Freitag gegen 13.50 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Nellingen. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen befuhr ein 69-jähriger Mann mit seinem VW die Rinnenbachstraße von der Parksiedlung kommend in Richtung…

Weiterlesen

Exhibitionist auf der Brücke

ALTBACH (lp). Das Polizeirevier Esslingen ermittelt gegen einen 50-jährigen Mann wegen Verdachts von exhibitionistischen Handlungen, da er am Samstagnachmittag gegen 15 Uhr auf der Altbacher Hochbrücke onaniert haben soll. Im Rahmen der Fahndung konnte der Tatverdächtige vorläufig festgenommen…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen