Schwerpunkte

Blaulicht

Gemeindemitarbeiter in Oberboihingen mit Stange geschlagen

27.07.2022 17:38, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OBERBOIHINGEN. Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt der Polizeiposten Wendlingen gegen einen 27 Jahre alten Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft in der Daimlerstraße. Dieser sollte am Dienstagnachmittag, gegen 16.30 Uhr vorübergehend ein anderes Zimmer beziehen. Als ein 31 Jahre alter Gemeindemitarbeiter ihn dazu aufforderte, schlug der 27-Jährige ihn mit einer Stange. Der 31-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Eine sofortige ärztliche Versorgung war nicht erforderlich. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Fahrrad gestürzt

OSTFILDERN. Ersten Erkenntnissen zufolge leichte Verletzungen hat ein 82-jähriger Radfahrer am Montagmorgen bei einem Fahrradsturz erlitten. Der Mann war mit seinem Trekkingrad gegen 9.20 Uhr an der Einmündung Talwiesenweg / Weiherhagstraße unterwegs, als er offenbar aufgrund eines Fahrfehlers…

Weiterlesen

Unfall auf Nürtinger Bahnhofstraße

NÜRTINGEN. Nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen hat eine 37-Jährige bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag an der Einmündung Bahnhofstraße/Europastraße erlitten. Ein 41-Jähriger wollte gegen 13.20 Uhr mit seinem Skoda an einer gelb blinkenden Ampel von der Bahnhofstraße nach rechts…

Weiterlesen

Vermisster Senior wohlbehalten gefunden

ALTBACH. Der seit Sonntagnachmittag aus einem Seniorenheim in Altbach vermisste 85-Jährige ist wohlbehalten gefunden worden. Der Mann hatte am Sonntagnachmittag das Heim verlassen und war nicht zurückgekehrt. Da die Gefahr bestand, dass sich der aufgrund einer Erkrankung desorientierte Senior in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit