Blaulicht

Geldautomat gesprengt

17.02.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Am frühen Samstagmorgen haben bislang unbekannte Täter den Geldautomaten einer Bank in der Widdumstraße gesprengt und Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeutet. Gegen 3.33 Uhr wurden mehrere Anwohner durch einen lauten Knall auf die Tat aufmerksam und verständigten über Notruf die Polizei. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung, an der neben mehreren Streifenwagenbesatzungen auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt war, gelang den Tätern die Flucht. Nach Zeugenaussagen kamen unmittelbar nach dem Knall zwei dunkel gekleidete Männer von der Tatörtlichkeit und fuhren anschließend mit einem hellen Kombi davon. Durch die Explosion wurden der Geldausgabeautomat und auch der Raum komplett zerstört. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. Spezialisten der Kriminalpolizei sicherten Spuren am Tatort. Die Kriminalpolizeidirektion Esslingen hat die Ermittlungen zu den Tätern aufgenommen. Zeugen, welche die Tat beobachtet oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (07 11) 39 90-3 30 zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Rauchmelder schlägt Alarm

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Einem Rauchmelder und einem aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass am Donnerstagvormittag in Echterdingen ein unbeaufsichtigter und eingeschalteter Herd nicht zu Schlimmerem geführt hat. Gegen 10.40 Uhr bemerkte ein Anwohner der Humboldtstraße den Alarm und…

Weiterlesen

Zigaretten gestohlen

ESSLINGEN (lp). Ein Tabakladen, der aktuell in einem freistehenden Container am Bahnhofsplatz untergebracht ist, ist in der Nacht zum Donnerstag ins Visier eines Einbrechers geraten. Der Unbekannte verschaffte sich zwischen 20.20 und 8.20 Uhr über ein Fenster, das mit einem Gitter und einem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen