Schwerpunkte

Blaulicht

Geldautomat gesprengt

17.02.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). Am frühen Samstagmorgen haben bislang unbekannte Täter den Geldautomaten einer Bank in der Widdumstraße gesprengt und Bargeld in noch unbekannter Höhe erbeutet. Gegen 3.33 Uhr wurden mehrere Anwohner durch einen lauten Knall auf die Tat aufmerksam und verständigten über Notruf die Polizei. Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung, an der neben mehreren Streifenwagenbesatzungen auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt war, gelang den Tätern die Flucht. Nach Zeugenaussagen kamen unmittelbar nach dem Knall zwei dunkel gekleidete Männer von der Tatörtlichkeit und fuhren anschließend mit einem hellen Kombi davon. Durch die Explosion wurden der Geldausgabeautomat und auch der Raum komplett zerstört. Die Höhe des Sachschadens kann noch nicht beziffert werden. Spezialisten der Kriminalpolizei sicherten Spuren am Tatort. Die Kriminalpolizeidirektion Esslingen hat die Ermittlungen zu den Tätern aufgenommen. Zeugen, welche die Tat beobachtet oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer (07 11) 39 90-3 30 zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

25-Jährige aus Schlaitdorf vermisst

SCHLAITDORF (lp). Die Polizei sucht nach der 25 Jahre alten Katharina Manz aus Schlaitdorf, die seit Mittwochmorgen vermisst wird. Die Vermisste hatte in den frühen Morgenstunden ihre Wohnung verlassen. Seitdem fehlt von ihr jede Spur. Umfangreiche Suchmaßnahmen, bei denen auch ein…

Weiterlesen

Arbeiter schwer verletzt

KIRCHHEIM (lp). Mit schweren Verletzungen, die er sich auf einer Baustelle am Marktplatz zugezogen hatte, ist ein Arbeiter am Mittwochmorgen nach notärztlicher Erstversorgung vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht worden. Der 42-Jährige war gegen 9.30 Uhr mit Innenarbeiten beschäftigt.…

Weiterlesen

Tuk Tuk umgekippt

OSTFILDERN (lp). Der Fahrer eines Tuk Tuk ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag so schwer verletzt worden, dass er vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden musste. Gegen 17 Uhr befuhr der 52-Jährige die Straße Auchtwiesen in Richtung Sillenbucher Straße. Dabei verlor er…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen