Blaulicht

Gelbe Säcke angezündet

24.04.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Gleich an zwei Stellen haben unbekannte Täter am Mittwoch offenbar mutwillig gelbe Säcke angezündet. Zunächst rückte die Feuerwehr gegen 2.15 Uhr zu einem Einsatz in die Plochinger Straße aus. Dort brannten mehrere gelbe Säcke, wodurch auch ein angrenzender Holzzaun und ein Verteilerkasten erheblich beschädigt wurden. Kurze Zeit später, gegen 2.30 Uhr, brannten ein gelber Sack und eine große Mülltonne in der Straße Kesselwasen in Oberesslingen, wodurch auch ein Baum in Mitleidenschaft gezogen wurde. Möglicherweise besteht ein Tatzusammenhang zwischen den beiden Vorfällen. Der Sachschaden lässt sich derzeit noch nicht beziffern.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radfahrer schwer verunglückt

BEUREN (lp). Schwere Verletzungen hat ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagnachmittag erlitten, als er gegen einen entgegenkommenden Pickup geprallt ist. Der 32-Jährige befuhr mit seinem Mountainbike kurz nach 16 Uhr einen Waldweg vom Freilichtmuseum kommend in Richtung…

Weiterlesen

Mit drei Promille hinterm Steuer

NÜRTINGEN (lp). Ein betrunkener Autofahrer hat am Dienstagnachmittag ein geparktes Fahrzeug beschädigt und ist anschließend nach Hause gefahren. Gegen 17 Uhr blieb der 66-Jährige mit seinem Ford Cougar in der Grötzinger Straße in Oberensingen an einem abgestellten BMW hängen und richtete einen…

Weiterlesen

Seniorin von Lkw getötet

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Eine 88-jährige Seniorin ist bei einem tragischen Verkehrsunfall am Mittwochmorgen auf der Hindenburgstraße von einem Sattelzug erfasst und getötet worden. Ein 36-Jähriger war gegen 9.20 Uhr mit seinem Sattelzug auf der Hindenburgstraße unterwegs und musste in einer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen