Schwerpunkte

Blaulicht

Geisterfahrt gestoppt

27.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am Freitagabend gegen 19.46 Uhr bog der 72-jährige Fahrer eines grauen BMW in Nürtingen, vom Sportgelände Plätschwiesen kommend, nach links auf die Stuttgarter Straße in Fahrtrichtung stadtauswärts ein und legte auf der baulich getrennten Straße circa 400 Meter als Falschfahrer in Richtung Stadtmitte zurück. Ein ihm entgegenkommender Lkw-Lenker stoppte den BMW in Höhe des sogenannten Tankstellendreiecks und sprach den 72-Jährigen auf sein Fehlverhalten an. Dieser stieg nach einem kurzen Gespräch wieder in seinen Pkw, drehte um und fuhr in die richtige Richtung weiter. Der Lkw-Lenker notierte sich das Kennzeichen des Pkw und meldete den Sachverhalt beim Polizeirevier Nürtingen. Eine von dort entsandte Streifenwagenbesatzung konnte den Fahrer des BMW zu Hause antreffen. Bei ihm wurde eine alkoholische Beeinflussung von deutlich über einem Promille festgestellt. Nach erfolgter Blutentnahme wurde der Führerschein des 72-Jährigen einbehalten. Verkehrsteilnehmer, die durch die Fahrweise des BMW gefährdet wurden, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Nürtingen unter (0 70 22) 9 22 40 in Verbindung zu setzen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Polizei warnt vor betrügerischen Anrufen

NÜRTINGEN/KREIS ESSLINGEN (lp). In letzter Zeit kommt es vermehrt zu Anrufen, in denen sich Telefonbetrüger als Polizeibeamte, andere Amtspersonen oder Angehörige ausgeben und versuchen, vorwiegend Senioren zur Übergabe von Bargeld und Wertgegenständen zu bewegen. Am Donnerstag haben Kriminelle…

Weiterlesen

Radfahrerin schwer gestürzt

NÜRTINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat sich eine 59-jährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagvormittag in der Straße Am Kelterberg zugezogen. Kurz nach 11 Uhr war die Radlerin auf der abschüssigen Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Nach ersten Erkenntnissen fuhr die Frau…

Weiterlesen

Kleintransporter umgekippt

FILDERSTADT (lp). Am Donnerstag ist auf der B 27 ist ein Kleintransporter umgekippt. Die 26-jährige Fahrerin war zwischen Aichtal und Bonlanden unterwegs, als der Motor des Wagens überhitzte. Beim Lenken auf den Standstreifen geriet der Transporter nach rechts in den Grünstreifen. In der Folge…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen