Schwerpunkte

Blaulicht

Gegenverkehr übersehen

31.01.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein Schaden in Höhe von 16 000 Euro ist bei einem Verkehrsunfall am Sonntagabend am Stuttgarter Flughafen entstanden. Ein 52-jähriger Mercedeslenker wollte gegen 20.30 Uhr von der Flughafenstraße nach links zu den Terminals abbiegen. Da sich ein Rückstau vor den Flughafengebäuden gebildet hatte, musste er in der Kreuzung anhalten. Als er losfuhr, übersah er beim Linksabbiegen den entgegenkommenden Opel eines 30-Jährigen. Die Kollision war so heftig, dass der Wagen des jüngeren Mannes von der Fahrbahn abkam, sich drehte und gegen einen Steinquader prallte. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall in Kohlberg: VW-Bus kracht gegen Auto und Garage

KOHLBERG. Ein Sachschaden von schätzungsweise 40 000 Euro sowie zwei total beschädigte Fahrzeuge sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Dienstagabend auf der Metzinger Straße. Der 50 Jahre alte Fahrer eines VW Transporters war gegen 19.30 Uhr von Kappishäusern nach Kohlberg unterwegs. Kurz nach…

Weiterlesen

Mädchen in Ostfildern angegangen

OSTFILDERN. Die Kriminalpolizei Esslingen sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich am Montagnachmittag zwischen dem Scharnhauser Park und Nellingen ereignet haben soll. Gegen 17.15 Uhr lief eine Elfjährige eigenen Schilderungen zufolge auf dem neben der L 1192 verlaufenden Feldweg in Verlängerung…

Weiterlesen

Anwohner in Köngen verletzt

KÖNGEN. Wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung ermittelt der Polizeiposten Wendlingen derzeit gegen mehrere Jugendliche, die im Verdacht stehen, am Montagabend in der Gunzenhauser Straße einen Anwohner leicht verletzt zu haben. Den Ermittlungen zufolge hatte eine Person aus der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit