Schwerpunkte

Blaulicht

Gefahrgut ausgelaufen

17.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (bpol). Am Donnerstagabend ist es gegen 19.50 Uhr am Esslinger Bahnhof zu einem Auslaufen von Gefahrgut aus einem Behälter auf Bahnsteig 2 gekommen. Aufgrund einer Bahnsteigsanierung lagerten hier zwei Gefahrgutbehältnisse. Eine alarmierte Streife der Bundespolizei sperrte daraufhin zwischen 20.25 und 20.57 Uhr die Bahnsteige 2 und 3. Ein Gefahrgutzug der Feuerwehr Esslingen verhinderte ein weiteres Austreten der Flüssigkeit und beseitigte den bereits ausgelaufenen Stoff mit einem Bindemittel. Nach jetzigen Erkenntnissen bestand bei Eintreffen der Einsatzkräfte keine Gefahr für die Reisenden. Durch die polizeilichen Sperrungen kam es zu bahnbetrieblichen Verzögerungen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unter Drogen Unfall verursacht

FRICKENHAUSEN (lp). Ein unter Drogeneinfluss stehender Autofahrer hat am Montagvormittag in der Robert-Bosch-Straße in Frickenhausen einen Verkehrsunfall verursacht. Der 19-Jährige touchierte gegen 10.20 Uhr mit einem Skoda beim rückwärts Ausparken einen am gegenüberliegenden Straßenrand…

Weiterlesen

Von Jugendgruppe am Bahnhof Wendlingen angegriffen

WENDLINGEN (lp). Sechs bislang unbekannte Jugendliche haben in der Nacht von Freitag auf Samstag drei 18-Jährige am Bahnhof Wendlingen angegriffen und verletzt. Nach derzeitigen Informationen kamen die späteren Geschädigten gegen 0.10 Uhr mit einer S-Bahn der Linie S1 am Wendlinger Bahnhof an,…

Weiterlesen

Tischtennisplatten zerstört

WERNAU (lp). Im Laufe des Wochenendes sind zwei Tischtennisplatten zerstört worden. In der Zeit zwischen Freitag, 18 Uhr, und Samstag, 15 Uhr, hoben bislang unbekannte Täter die schweren Platten hoch und ließen sie zu Boden fallen. Hierdurch zerbrachen sie in mehrere Einzelteile und es entstand…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen