Schwerpunkte

Blaulicht

Gefährliche Körperverletzung

12.09.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Das Polizeirevier Kirchheim sucht Zeugen zu einer Auseinandersetzung, die sich am Samstagmorgen in der Max-Eyth-Straße bei der Stadtbücherei ereignete. Gemeinsam mit drei Freunden war ein 28-Jähriger gegen 3 Uhr auf dem Nachhauseweg. Auf Höhe der Stadtbücherei kam ihnen eine Gruppe von etwa acht Männern entgegen. Nach einer Provokation wurde das Quartett von den jungen Männern angegriffen. Der 28-Jährige erlitt bei der Auseinandersetzung schwere Kopfverletzungen. Zeugen der Auseinandersetzung am frühen Samstagmorgen werden gebeten, sich unter Telefon (0 70 21) 50 10 zu melden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Verkehrsunsicherer Sprinter

WERNAU (lp). Einen verkehrsunsicheren Sprinter haben am Mittwochnachmittag Spezialisten der Verkehrspolizei Esslingen aus dem Verkehr gezogen. Den Beamten fiel das marode Fahrzeug eines Paketzustellers gegen 15 Uhr auf der B 313 bei Wernau auf und sie hielten es an. Bei der ersten Überprüfung…

Weiterlesen

Einsatz nach Personenkontrolle

ESSLINGEN (lp). Die Personenkontrolle eines 33-Jährigen nach einem Betäubungsmittelverstoß hat am Mittwochnachmittag gegen 16 Uhr zu einem Polizeieinsatz am Bahnhof Esslingen geführt. Ein 33-jähriger Mann war zunächst von einer Streife der Bundespolizei am Ausgang der Unterführung des Esslinger…

Weiterlesen

Fensterscheiben mit Luftgewehr beschädigt

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein Schaden in Höhe von mehreren zehntausend Euro ist durch Vandalismus in der Nacht zum Donnerstag im Stadtteil Leinfelden angerichtet worden. Ein Unbekannter beschädigte zwischen 20.30 und 8.30 Uhr offenbar mit einem Luftgewehr mehrere Scheiben an einer Schule in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen