Schwerpunkte

Blaulicht

Gartenhütte abgebrannt

30.11.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DEIZISAU (lp). Eine Gartenhütte ist im Laufe des Wochenendes im Gewann Körschfeld bei Deizisau abgebrannt. Ein bislang unbekannter Täter setzte in der Zeit zwischen Samstag, 9.30 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, die als Heulager dienende Hütte in Brand. Der Besitzer bemerkte am Sonntagvormittag die ausgebrannte Gartenhütte. Der Schaden beläuft sich auf über 6000 Euro. Das Polizeirevier Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Gaststätte eingebrochen

ESSLINGEN. In eine Gaststätte in der Rennstraße ist ein 24-Jähriger am frühen Montagmorgen eingebrochen und noch im Gebäude vorläufig festgenommen worden. Gegen 1.15 Uhr hatte sich der Mann über eine Türe gewaltsam Zutritt zu den Gasträumen verschafft. Dort brach er eine Kasse auf und plünderte…

Weiterlesen

Einbruch in Bürogebäude

WEILHEIM. In ein Bürogebäude in der Johannes-Rau-Straße ist ein Unbekannter über das letzte Wochenende eingebrochen. Zwischen Samstag, 17 Uhr, und Montag, 6.30 Uhr, verschaffte sich der Einbrecher mit brachialer Gewalt über eine Eingangstüre Zugang zum Gebäude. Anschließend durchwühlte er in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen