Schwerpunkte

Blaulicht

Fußgänger von Pkw erfasst

20.11.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen hat ein Fußgänger bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagabend in Köngen erlitten. Kurz vor 18.30 Uhr betrat ein 18-Jähriger offenbar ohne auf den Verkehr zu achten die Fahrbahn der Imanuel-Maier-Straße. Dort wurde er vom Mercedes eines Gleichaltrigen erfasst, der zuvor noch versucht hatte, den Unfall durch ein Brems- und Ausweichmanöver zu verhindern. Der Fußgänger stürzte zu Boden. Zur weiteren Untersuchung und Behandlung wurde er in eine Klinik gebracht. Der Blechschaden am Mercedes dürfte 2000 Euro betragen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Papiertonne in Brand gesteckt

NÜRTINGEN (lp). Am Donnerstagabend ist in der Sigmaringer Straße eine Papiertonne offenbar in Brand gesteckt worden. Gegen 19.20 Uhr rückten Feuerwehr und Polizei aus, nachdem das Feuer von einem Zeugen gemeldet worden war. Obwohl die Flammen rasch gelöscht werden konnten, wurden auch zwei…

Weiterlesen

Motorbrand durch technischen Defekt

KIRCHHEIM (lp). Aufgrund eines technischen Defekts ist es am Donnerstagnachmittag zum Motorbrand an einem Pkw gekommen. Eine 25-Jährige war kurz vor 15.30 Uhr mit ihrem Renault Twingo in der Plochinger Straße unterwegs. Als ihr Fahrzeug zu ruckeln begann, bog sie in den Burgtobelweg ein und…

Weiterlesen

Beifahrer bei Unfall verletzt

ESSLINGEN (lp). Verletzungen bislang unbekannten Ausmaßes hat ein Beifahrer bei einem Auffahrunfall am Donnerstagnachmittag auf der B 10 erlitten. Eine 31-Jährige war um 14.45 Uhr mit ihrem Mercedes Benz auf der Bundesstraße in Richtung Göppingen unterwegs. Auf Höhe eines Einkaufszentrums wurde…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen