Blaulicht

Fußgänger schwer verletzt

24.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Samstagabend gegen 19 Uhr in Nürtingen an der Kreuzung der B 313 zur Hochwiesenstraße/Aubrücke. Ein betrunkener 61-jähriger Fußgänger überquerte dabei von der Hochwiesenstraße die vierspurige Bundesstraße an der Fußgängerampel, obwohl diese für ihn Rot zeigte. Nachdem er noch unbeschadet über die beiden Spuren in Richtung Plochingen kam, ging er zügigen Schrittes vom Mittelteiler aus auch auf die beiden Fahrspuren, die Richtung Stadtmitte führen. Gleichzeitig hatte für den Fahrverkehr die Ampel auf Grün geschaltet, womit das Unheil seinen Lauf nahm.

Als der Fußgänger die Fahrbahnen betrat, näherten sich auch schon beidseitig die ersten Fahrzeuge aus Richtung Plochingen. Der Fahrer auf der linken Fahrspur konnte den 61-Jährigen noch rechtzeitig erkennen und bremsen, sodass es diesem noch vorbeireichte. Dem 36-jährigen Fahrer eines VW Golf auf der rechten Spur war die Sicht jedoch verdeckt. Er bemerkte den querenden Fußgänger zu spät und stieß trotz Vollbremsung mit ihm zusammen. Der Fußgänger wurde „aufgeladen“ und gegen die Windschutzscheibe geschleudert. Er fiel anschließend vor den abbremsenden Golf und blieb dort mit schwersten Verletzungen liegen. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Heftiger Unfall auf der Autobahn

NEUHAUSEN (lp). Am frühen Sonntagmorgen um 4.30 Uhr kam es auf der Autobahn 8 in Fahrtrichtung München auf Höhe der Ausfahrt Neuhausen zu einer schweren Fahrzeugkollision. Ein 38-jähriger VW-Passat-Fahrer wollte von der mittleren auf die linke Spur wechseln. Dabei übersah er einen von hinten…

Weiterlesen

Polizeibeamte beleidigt

NÜRTINGEN (lp). Am Freitagnacht gegen 23.40 Uhr teilte zunächst eine Verkehrsteilnehmerin mit, dass eine betrunkene Person auf der Stuttgarter Straße, Höhe eines Fast Food-Restaurant, mehrfach versucht habe, Fahrzeuge anzuhalten. Eine Streifenbesatzung traf zunächst keine Person mehr an. Kurz…

Weiterlesen

Brand in Mehrfamilienhaus

DETTINGEN/ERMS (lp). Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Hölderlinstraße wurden die Rettungskräfte am Samstag gegen 5.10 Uhr alarmiert. Nach ersten Erkenntnissen brach in einer Dachgeschosswohnung aus noch unbekannten Gründen ein Feuer aus, welches letztendlich die Wohnung total…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen