Schwerpunkte

Blaulicht

Fußgänger schwer verletzt

26.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Schwere Verletzungen erlitt ein Fußgänger bei einem Unfall am Montag, als er von einem ausparkenden Pkw erfasst wurde. Kurz nach 12 Uhr fuhr ein 53-Jähriger mit seinem Ford Fiesta rückwärts aus einer Parkbucht auf die Plochinger Straße ein und übersah einen 79-Jährigen auf dem Gehweg. Der versuchte vergeblich, durch einen Schritt auf die Fahrbahn den Zusammenstoß zu vermeiden. Durch die Berührung mit dem Wagen stürzte er auf die Fahrbahn und zog sich so schwere Verletzungen zu, dass er stationär in eine Klinik musste.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mitbewohner bedroht

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Mit mehreren Streifenwagen musste die Polizei am Mittwochabend in die Tübinger Straße ausrücken, nachdem dort in einer Flüchtlingsunterkunft mehrere Bewohner aneinandergeraten waren. Ersten Ermittlungen zufolge hatte ein 31-Jähriger gegen 22 Uhr drei Mitbewohner in…

Weiterlesen

Fahrzeug in Brand geraten

ESSLINGEN (lp). Möglicherweise ein technischer Defekt hat am Mittwochvormittag zu einem Feuerwehreinsatz in der Arnikastraße geführt. Gegen 11.15 Uhr bemerkte eine 38-jährige Fahrerin Rauch aus dem Motorraum ihres Peugeot und stellte den Wagen auf einem Parkplatz ab. Noch vor dem Eintreffen der…

Weiterlesen

Bauwagen aufgebrochen

OSTFILDERN (lp). Einen Bauwagen im Gewann Auchtwiesen haben Unbekannte über das vergangene Wochenende aufgebrochen. Zwischen Samstag, 20.30 Uhr, und Dienstag, 18 Uhr, drangen die Einbrecher zunächst über ein Fenster gewaltsam in einen Schuppen auf dem Gartengrundstück ein und durchsuchten ihn.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen