Blaulicht

Fußgänger nach Unfall gestorben

10.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

PLOCHINGEN (lp). In der Nacht zum Donnerstag ist in einer Klinik ein Fußgänger an den Folgen seiner bei einem Unfall am Montag erlittenen schweren Kopfverletzungen erlegen. Wie berichtet, war ein 57-Jähriger mit einem VW Caddy am Montag kurz nach 5.30 Uhr vom Teckplatz aus nach links auf die Schorndorfer Straße abgebogen. Er erfasste den 45-Jährigen, der von der Straße Am Aussichtsturm her die Schorndorfer Straße in Richtung Teckplatz überquerte, frontal mit seinem Fahrzeug.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Spielautomaten aufgebrochen

WEILHEIM (lp). Der Polizeiposten Weilheim ermittelt nach einem Einbruch in eine Bar in der Bissinger Straße, der sich am Mittwoch, zwischen 0.50 Uhr und 15.45 Uhr, ereignet hat. Ein Unbekannter hebelte eine Eingangstür auf und machte sich an zwei Geldspielautomaten zu schaffen. Auch diese Geräte…

Weiterlesen

Fahndung nach Pkw-Aufbruch

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Das Polizeirevier Filderstadt sucht einen unbekannten Mann, der am Donnerstag, gegen 0.10 Uhr, in der Dieselstraße einen Pkw aufgebrochen hat. Der Täter schlug auf dem Parkplatz einer Gaststätte die Seitenscheibe eines blauen Ford Focus ein und entwendete Bargeld.…

Weiterlesen

Autos in Tiefgarage aufgebrochen

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Zwei geparkte Fahrzeuge in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in der Hans-Holbein-Straße hat ein Unbekannter am frühen Mittwochmorgen aufgebrochen und durchwühlt. Gegen 1 Uhr verschaffte sich der Einbrecher über eine Gittertüre gewaltsam Zutritt zu der Garage.…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen