Blaulicht

Frontal in den Gegenverkehr

15.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Nicht angepasste und deutlich überhöhte Geschwindigkeit ist die Ursache für einen Verkehrsunfall, den ein 25 Jahre alter Esslinger in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch in der Friedrichstraße verursacht hat. Der Mann war gegen Mitternacht mit seinem Seat Ibiza auf der Friedrichstraße in Richtung Nellingen unterwegs. Weil er den Ermittlungen zufolge viel zu schnell fuhr, kam er in der scharfen Rechtskurve mit der gesamten Fahrzeugbreite auf die Gegenfahrspur und prallte dort frontal gegen den entgegenkommenden Opel Corsa eines 30-Jährigen. Während der Unfallverursacher unverletzt blieb, wurde ein 34 Jahre alter Mitfahrer im Opel leicht verletzt. Gegen den Unfallverursacher wird bei der Staatsanwaltschaft eine Strafanzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs vorgelegt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruch in Gaststätte

WENDLINGEN (lp). Auf den Inhalt eines Geldspielautomaten habe es Unbekannte abgesehen, die am frühen Donnerstagmorgen in eine Gaststätte in der Schillerstraße eingebrochen sind. Gegen vier Uhr verschafften sich die Einbrecher mit brachialer Gewalt über die Eingangstüre Zutritt zu der Gaststätte.…

Weiterlesen

Kranwagen umgekippt

LENNINGEN (lp). Zeitaufwändig gestaltete sich die Bergung eines Kranwagens, der am Donnerstagvormittag auf der Hochwanger Steige von der Fahrbahn abgekommen und umgkippt ist. Der Kranwagen, ein mehrere Tonnen schweres, ehemaliges Militärfahrzeug, war gegen 10.20 Uhr auf der K 1264 bergaufwärts…

Weiterlesen

Essen auf Herd vergessen

ESSLINGEN (lp). Brandgeruch aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus hat am Donnerstagvormittag in der Schorndorfer Straße zum Einsatz der Rettungskräfte geführt. Kurz vor elf Uhr bemerkte eine Nachbarin den Geruch und alarmierte die Rettungskräfte. Die Feuerwehr, die mit fünf Fahrzeugen und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen