Schwerpunkte

Blaulicht

Frau wurde geschlagen

14.06.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Der Polizeiposten RSKN sucht unter Telefon (07 11) 9 37 59 30 Zeugen zu einem Vorfall, bei dem eine Frau von einem älteren Mann geschlagen wurde. Die 31-Jährige nahm in der Wäldenbronner Straße im Bereich des dortigen Schleckermarktes ihre knapp zweijährige Tochter aus dem Kinderwagen und wollte sie in ihr Auto setzen. Sie hatte hierzu die Fahrzeugtür zum Gehweg hin geöffnet. Ein älterer Mann konnte deswegen nicht vorbeigehen und regte sich heftig auf. Obwohl die Frau um Verständnis bat, schlug ihr der Mann mit der Hand ins Gesicht und beleidigte sie. Anschließend ging er davon. Der Mann ist mindestens 70 Jahre alt und etwa 165 Zentimeter groß. Er trug ein beiges Polohemd und eine grüne Hose. Der Unbekannte hatte eine beige Stofftasche bei sich. Er hat graue Haare und sprach hochdeutsch.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Eingebrochen und Pkw gestohlen

KIRCHHEIM (lp). Nach einem grauen Seat Leon mit dem Kennzeichen ES-EM 567, der am frühen Mittwochmorgen nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Gutenbergstraße gestohlen worden ist, fahndet das Polizeirevier Kirchheim. Gegen 4.30 Uhr alarmierten Hausbewohner die Polizei, nachdem sie…

Weiterlesen

Rauch im Kinderzimmer

ESSLINGEN (lp). Rauch aus einem Kinderzimmer hat am Dienstagabend im Braungartweg für Aufregung gesorgte. Kurz nach 19 Uhr waren die Rettungskräfte alarmiert worden, nachdem es im Kinderzimmer der Wohnung zu einem Brand gekommen war. Wie sich herausstellte, hatte der fünf Jahre alte Sohn…

Weiterlesen

Wer hatte Grün?

DETTINGEN/TECK (lp). Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagabend auf der Kreuzung B 465 / K 1250 ereignet hat, sucht das Polizeirevier Kirchheim. Den Ermittlungen zufolge war ein 23-Jähriger mit seinem Nissan auf der Bundesstraße in Richtung Lenningen unterwegs und wollte an der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen