Blaulicht

Folgenreicher Fußtritt

22.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Für einen 26-Jährigen ging am späten Mittwoch ein feuchtfröhlicher Kneipenabend jäh zu Ende. Kurz nach 23 Uhr trat der 26-Jährige in der Mühlstraße mutwillig gegen die Tür eines vor der Erlebnisgastronomie wartenden Taxis. Die Polizei wurde zur Klärung der Situation gerufen. Wie sich herausstellte, hat der betrunkene Rabauke unmittelbar vor dem Fußtritt sein eigenes Auto auf den Parkplatz beim ehemaligen Schlachthof gefahren. Die Entnahme einer Blutprobe und Beschlagnahme des Führerscheins waren die Folge. Den 26-Jährigen erwartet neben der Anzeige wegen Sachbeschädigung auch ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Motorrad verunglückt

BALTMANNSWEILER (lp). Zwei junge Frauen sind am Donnerstagnachmittag beim Sturz von einem Motorrad verletzt worden. Eine 18-Jährige war mit ihrem Leichtkraftrad und einer 20-jährigen Beifahrerin auf der K 1210 von Baltmannsweiler kommend in Richtung Baach unterwegs. Vermutlich aufgrund nicht…

Weiterlesen

Hinweise zu Exhibitionist gesucht

FILDERSTADT (lp). Nach einem Exhibitionisten sucht die Polizei seit Donnerstagnachmittag. Der Täter zeigte sich gegen 13.45 Uhr an einer Bushaltestelle in der Schulstraße im Stadtteil Plattenhardt gegenüber einer 72-Jährigen unsittlich, indem er vor ihr onanierte. Die Frau gab an, dass der…

Weiterlesen

Schildkröte „verhaftet“

FILDERSTADT (lp). Eine entlaufene Schildkröte ist am Donnerstagnachmittag von der Polizei in Harthausen „verhaftet“ worden. Eine Bewohnerin im Hermann-Löns-Weg bemerkte den Ausreißer gegen 13.45 Uhr und verständigte das Polizeirevier Filderstadt. Bis zum Eintreffen der Beamten hatte sich das…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen