Blaulicht

Flüchtling geschlagen

06.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Am Freitagabend kurz vor 21 Uhr fuhr ein 24-jähriger afghanischer Flüchtling mit der Buslinie 119 von Denkendorf in Richtung Nellingen. Als bei der Haltestelle „Rathaus“ mehrere Mädchen den Bus verließen, schaute er hinterher. An der Haltestelle „Esslinger Straße“ standen zwei männliche Personen auf und versuchten den Flüchtling zum Aussteigen zu bewegen. Um den Worten Nachdruck zu verleihen, nahmen sie dem afghanischen Flüchtling sein Mobilfunktelefon aus der Hand. Beim Verlassen des Busses schlug einer der Täter dem Flüchtling mit der Faust ins Gesicht. Der 24-Jährige wurde hierbei leicht an der Lippe verletzt. Die geflüchteten Täter werden wie folgt beschrieben: Der eine Mann ist 20 bis 30 Jahre alt, 1,80 Meter groß, schlanke Statur, Vollbart und zurückgegelte Haare, beiger Mantel mit Schal, allgemein gepflegtes Erscheinungsbild, Türke oder Südländer. Der zweite Mann ist 30 bis 35 Jahre alt, 1,70 Meter bis 1,75 Meter groß, wenig Haare, pummelig, dunkel gekleidet mit Schal, südländisch. Außerdem führte er eine Papiertüte eines Biomarktes mit sich. Hinweise auf die Täter werden unter Telefon (07 11) 7 09 13 an das Polizeirevier Filderstadt erbeten.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Pkw mit Anhänger überschlagen

DETTINGEN/TECK (lp). Glimpflich ausgegangen ist nach Polizeiangaben der Überschlag eines Suzuki samt Anhänger am Samstagmorgen auf der B 465 bei Dettingen. Der 33-jährige Lenker des Gespanns fuhr gegen 10.10 Uhr in Richtung Owen, wobei sich der mit Sand beladene Anhänger aufschaukelte. Beim…

Weiterlesen

Mehrere Fahrzeuge beschädigt

DETTINGEN/ERMS (lp). Am Samstagabend sind in der Garten- und Lerchenstraße an mindestens vier Pkw die Außenspiegel abgetreten worden. Zeugen nahmen gegen 22.30 Uhr die Sachbeschädigungen wahr und verständigten die Polizei. Bei der Fahndung wurde in der Nähe eine kleine Personengruppe…

Weiterlesen

Handgemenge in der Kneipe

DETTINGEN/ERMS (lp). Körperlich aneinander geraten sind nach Polizeiangaben zwei alkoholisierte Besucher einer Gaststätte in Bahnhofsnähe am frühen Samstagmorgen. Aus unbekannten Gründen kam es im Nebenzimmer gegen 3.35 Uhr zu einem Handgemenge zwischen den 51 und 23 Jahre alten Männern, wonach…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen