Schwerpunkte

Blaulicht

Flüchtender Graffiti-Sprayer sprang in die Erms

07.01.2022 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTENZLINGEN. Im Verlauf der Fahndungsmaßnahmen nach einem Graffiti-Sprayer ist es am Mittwochabend in Neckartenzlingen zu einem größeren Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst, DLRG und Polizei gekommen. Von einem aufmerksamen Zeugen wurde gegen 18.40 Uhr beobachtet, wie eine männliche Person das Wartehäuschen der Bushaltestelle in der Ostpreußenstraße mit einem Schriftzug besprühte, worauf er die Polizei verständigte. Der Tatverdächtige wurde von einer Polizeistreife an einer Bushaltestelle in der Metzinger Straße angetroffen. Allerdings ergriff der mutmaßliche Sprayer die Flucht. Ein Polizeibeamter eilte dem Flüchtenden zu Fuß über angrenzende Grünflächen hinterher, musste aber seine Verfolgung abbrechen, nachdem dieser kurzerhand in die nahe liegende Erms gesprungen war.

Da zunächst nicht ausgeschlossen werden konnte, dass sich der Tatverdächtige durch den Sprung ins Wasser in einer Notlage befindet, wurden für Such- und Rettungsmaßnahmen die Rettungskräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst und DLRG alarmiert. Außerdem kam ein Polizeihubschrauber zum Einsatz. Im Verlauf der Suchmaßnahmen ergaben sich Hinweise, dass der Tatverdächtige im Bereich der Haldenstraße unversehrt ans Ufer gelangt und aus dem Fluss gestiegen ist. Die Suchmaßnahmen wurden deshalb gegen 20 Uhr wieder eingestellt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 75% des Artikels.

Es fehlen 25%



Bilderstrecken

Blaulicht

Arbeitsunfall in Neuenhaus

AICHTAL. Ein 31-Jähriger ist nach einem Arbeitsunfall am Dienstagnachmittag in Neuenhaus vom Rettungsdienst in eine Klinik eingeliefert worden. Der Mann war kurz nach 16.30 Uhr auf dem Flachdach eines Firmengebäudes in der Seestraße tätig, als er durch eine Kunststoffplatte brach und mehrere…

Weiterlesen

Lkw-Fahrer stirbt nach Unfall auf A8 bei Gruibingen

GRUIBINGEN. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch auf der A 8 bei Gruibingen. Kurz nach 14.30 Uhr kam ein Sattelzug auf der Fahrt in Richtung München nach rechts von der Autobahn ab. Der Lastwagen prallte frontal gegen das Portal des Tunnels. Der Aufprall war so…

Weiterlesen

Einsatz in Wendlingen: Essen auf Herd vergessen

WENDLINGEN. Ein auf dem Herd vergessener Topf war die Ursache für einen größeren Rettungseinsatz am Dienstagnachmittag in Unterboihingen. Gegen 17.15 Uhr wurde eine starke Rauchentwicklung in der Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Schloßstraße gemeldet. Die Feuerwehr, die mit fünf…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit