Schwerpunkte

Blaulicht

Firma heimgesucht

31.01.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WEILHEIM (lp). In eine Firma in der Carl-Benz-Straße in Weilheim wurde am Wochenende eingebrochen. Über eine eingeschlagene Fensterscheibe verschafften sich Unbekannte zwischen Samstag, 17 Uhr, und Sonntag, 14.30 Uhr, Zutritt zum Werkstattgebäude. Die Einbrecher durchsuchten sämtliche Schränke in der Werkstatt und dem Büro und nahmen Werkzeug, Maschinen und ein Schweißgerät sowie Bargeld in bislang unbekannter Höhe mit. Der Wert des Diebesguts kann noch nicht abgeschätzt werden, dürfte jedoch bei über zehntausend Euro liegen. Es wurde vermutlich mit einem hinter dem Gebäude geparkten Fahrzeug abtransportiert. Das Polizeirevier Kirchheim bittet deshalb unter der Telefonnummer (0 70 21) 50 10 um Hinweise.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Pkw aufgebrochen

KIRCHHEIM. Ein in der Straße Lange Morgen abgestellter Pkw ist zwischen Donnerstag, 17.30 Uhr, und Freitag, 9.15 Uhr, aufgebrochen worden. Auf noch ungeklärte Weise gelangte der Täter ins Innere des Skoda und entwendete unter anderem eine Musikbox und ein Navi. Der Wert des Diebesguts beläuft…

Weiterlesen

Container aufgebrochen

REICHENBACH. Einen Baucontainer auf einer Baustelle in der Christophstraße haben Unbekannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag aufgebrochen. Zwischen 18 und 7.30 Uhr verschafften sich die Diebe gewaltsam Zutritt in dem Container und ließen daraus mehrere Meter Kupferkabel mitgehen. lp

Weiterlesen

Brand in Ostfildern

OSTFILDERN. Zwei Bewohner einer Obergeschosswohnung in der Nellinger Straße in Scharnhausen sind am Donnerstagnachmittag bei einem Brand leicht verletzt worden. Aus noch unbekannter Ursache war es gegen 17.40 Uhr offenbar beim Kochen zu einer Verpuffung gekommen. Dabei brach ein kleinerer Brand…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit