Blaulicht

Feuerwehr kam wegen Muffins

29.03.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Der Alarm eines Rauchmelders hat am Dienstagnachmittag in der Richard-Hirschmann-Straße zum Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst geführt. Anwohner hatten gegen 16.30 Uhr den Alarm eines Rauchmelders gehört und Rauchgeruch aus einer Wohnung wahrgenommen. Als in der Wohnung zunächst niemand öffnete, alarmierten sie die Einsatzleitstellen von Polizei und Feuerwehr. Nachdem die Feuerwehr Esslingen, die mit sechs Fahrzeugen und 20 Feuerwehrleuten kam, konnte in der Wohnung jemand erreicht werden. Wie sich herausstellte hatten im Backofen vergessene Muffins den Alarm ausgelöst. Ein Sachschaden war nicht entstanden. Verletzt wurde niemand.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall im Berufsverkehr

NÜRTINGEN (red). Ein Unfall auf der Neckarstraße auf Höhe von Gebäude 22 zwischen Stadtbrücke und Wörthbrücke in Fahrtrichtung Neckarhausen sorgte gestern ab 7.30 Uhr zu erheblichen Behinderungen im Berufsverkehr. Da ein Auto zwischen beiden Fahrstreifen in der Bepflanzung stand, dauerte es…

Weiterlesen

Betrunken Vorfahrt genommen

WENDLINGEN (lp). Ein alkoholisierter 56-Jähriger hat am Montagabend in Wendlingen einen Unfall verursacht. Der Mann war gegen 22.10 Uhr mit seinem Skoda auf der Neckarstraße in Richtung Behrstraße unterwegs. Als er in die Behrstraße einfahren wollte, nahm er einem der abknickenden…

Weiterlesen

Hund beißt Yorkshire Terrier tot

OSTFILDERN (lp). Am Montagabend ist beim Eichenbrunnenweg ein Yorkshire Terrier von einem anderen Hund angegriffen und getötet worden. Gegen 17.30 Uhr war ein 37-jähriger Mann mit einem nicht angeleinten und ersten Erkenntnissen zufolge als Kampfhund eingestuften American Staffordshire Terrier…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen