Blaulicht

Fenster aufgehebelt

11.12.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Die Abwesenheit der Bewohner eines Einfamilienhauses hat ein Einbrecher am Dienstagnachmittag, zwischen 13.30 und 19.45 Uhr, in der August-Pfänder-Straße ausgenutzt. Nachdem er zunächst erfolglos versucht hatte, über die Haustür in das Haus einzudringen, machte er sich schließlich an einem Fenster auf der Gebäuderückseite zu schaffen und stieg hierdurch in das Gebäude ein. Schränke in mehreren Zimmern wurden durchwühlt. Mit ein paar Münzen verschwand der Täter wieder unerkannt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Geschlagen und bedroht

WENDLINGEN/KIRCHHEIM (lp). Ein Unbekannter hat am Samstagnachmittag gegen 17.45 Uhr einen 14-Jährigen am Bahnhof Kirchheim geschlagen, getreten und bedroht. Nach derzeitigen Erkenntnissen kam es zwischen den zwei Jugendlichen offenbar zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung, in deren…

Weiterlesen

Zu schnell unterwegs

WENDLINGEN (lp). Nicht angepasste Geschwindigkeit ist den Ermittlungen zufolge die Ursache für einen schadensträchtigen Verkehrsunfall am Sonntagmittag auf der Stuttgarter Straße. Eine 18-Jährige bog gegen 12.15 Uhr mit ihrem Citroën C4 aus Richtung Unterensingen kommend nach rechts auf die…

Weiterlesen

Armbanduhr geraubt

ALTBACH (lp). Nach Zeugen und Hinweisen zu einem Vorfall, der sich am Sonntagabend auf dem Sportplatz in Altbach ereignet haben soll, sucht die Kriminalpolizei Esslingen. Ein 28-Jähriger hatte sich dort gegen 20.50 Uhr aufgehalten, als seinen Angaben zufolge drei oder vier Männer auf ihn…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen