Blaulicht

Fasnetsbesucher randalierten

27.02.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NECKARTAILFINGEN (lp). Richtig daneben benahmen sich zwei 24-jährige Besucher auf der Faschingsveranstaltung in der Festhalle Neckartailfingen. Nachdem beide in ihrem alkoholisierten Zustand in den frühen Morgenstunden des Samstages andere Festbesucher anpöbelten und beleidigten, wurden sie von der Security der Örtlichkeit verwiesen und mit einem Hausverbot belegt. Dies interessierte die beiden jedoch nicht, sie beleidigten die Männer vom Sicherheitsdienst und wollten mit einem mitgeführten Spazierstock auf einen Mitarbeiter einschlagen, was aber verhindert werden konnte. Die verständigten Polizeibeamten konnten die Übeltäter in einer Seitenstraße in der Nähe der Festhalle feststellen und kontrollieren. Gegenüber den Polizeibeamten verweigerten diese die Herausgabe ihrer Personalien und schlugen zur Verhinderung weiterer Maßnahmen in Richtung der Polizeibeamten, weshalb sie unter Anwendung von Zwang festgenommen wurden. Dabei wurde ein Polizeibeamter am Knie leicht verletzt. Weitere Festbesucher solidarisierten sich mit den beiden Festgenommenen, weshalb insgesamt sechs Streifenwagenbesatzungen zur Wiederherstellung der Ruhe eingesetzt werden mussten.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrzeugteile gestohlen

KÖNGEN (lp). Hydraulikschläuche und Kupplungen im Wert von mehreren hundert Euro haben Unbekannte in der Nacht von Donnerstag auf Freitag von einem Kompaktbagger abmontiert und gestohlen. Die Arbeitsmaschine war in der Zeit von 16 bis 8 Uhr an der Zufahrtsstraße zu den Buchenhöfen abgestellt…

Weiterlesen

Rollerfahrer übersehen

WOLFSCHLUGEN (lp). Nach derzeitigen Erkenntnissen leicht verletzt wurde ein 61 Jahre alter Roller-Fahrer bei einem Unfall am Freitagmorgen in der Grötzinger Straße. Ein 54-Jähriger wollte gegen 6.45 Uhr mit seinem Mercedes rückwärts aus einer Einfahrt in die Grötzinger Straße einfahren. Dabei…

Weiterlesen

Vermisste Frau ist wohlauf

KIRCHHEIM (lp). Die seit Mittwochabend aus einer Fachklinik in Kirchheim vermisste 44-jährige Frau ist am frühen Freitagmorgen wohlbehalten in Wendlingen angetroffen worden. Ein Taxifahrer hatte die Vermisste als Fahrgast. Die Frau bat den Fahrer, die Polizei zu verständigen, da sie selbst…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen