Schwerpunkte

Blaulicht

Falschfahrer auf der B 27

06.04.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Am Freitagvormittag ist es auf der B 27 bei der Anschlussstelle Leinfelden-Echterdingen Nord zu einer gefährlichen Verkehrssituation gekommen, zu der die Polizei Filderstadt, Telefon (07 11) 70 91-3, Zeugen oder geschädigte Verkehrsteilnehmer sucht. Gegen 9.20 Uhr bemerkte ein 45-Jähriger, der in Fahrtrichtung Tübingen unterwegs war, dass zwei Fahrzeuge vor ihm sehr stark abbremsten. Als Grund hierfür konnte er erkennen, dass ein grauer Suzuki mit LB-Kennzeichen als Falschfahrer den Fahrzeugen entgegenkam. Der Suzuki sei dann über die Sperrfläche an der Anschlussstelle Leinfelden-Echterdingen Nord von der B 27 abgefahren.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Kuh in Beuren gestohlen

BEUREN (lp). Eine 16 Monate alte schwarze Galloway-Kuh ist am Wochenende offensichtlich von einer Kuhweide in Beuren gestohlen worden. Zwischen Freitagnachmittag, 17 Uhr, und Sonntagabend, 19 Uhr, begab sich ein Unbekannter auf die umzäunte Wiese und transportierte das Tier ab. Die Kuhweide…

Weiterlesen

Kind bei Verkehrsunfall verletzt

NÜRTINGEN (lp). Schwere Verletzungen hat ein Fünfjähriger bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag in der Römerstraße erlitten. Ein 35-Jähriger war gegen 11.10 Uhr mit seinem Seat Ibiza auf der Straße unterwegs und erfasste kurz nach der Einmündung zum Holderweg den Jungen, der nach ersten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen