Schwerpunkte

Blaulicht

Falscher Microsoft-Mitarbeiter

07.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Ein Betrüger hat einen 63 Jahre alten Nürtinger am Donnerstag um mehrere Tausend Euro gebracht. Der Täter rief den Mann gegen 11 Uhr an und gab sich als Microsoft-Mitarbeiter aus, der sich um Probleme am Computer des 63-Jährigen kümmern wolle. Fatalerweise hatte das Opfer kurz zuvor tatsächlich ein Problem mit seinem Rechner und war deshalb bereits mit der Softwarefirma in Kontakt gewesen. Der 63-Jährige gestattete dem Anrufer einen Fernzugriff auf seinen Computer. Ohne dass das Opfer davon etwas mitbekam, gelang es dem Betrüger auf bislang noch ungeklärte Weise, mehrere Tausend Euro von den Konten des Mannes abzubuchen. Erst am Ende des Telefonats, als der Unbekannte seine Leistungen noch mit 500 Euro in Form von Gutschein-Codes vergütet haben wollte, wurde der 63-Jährige misstrauisch. Er verweigerte die Zahlung und prüfte seine Konten. Die Polizei warnt dringend davor, auf derartige Anrufe einzugehen. In der Regel rufen Mitarbeiter von Softwarefirmen nicht zu Hause an. Der vorliegende Betrugsfall war für das Opfer allerdings aufgrund unglücklicher Umstände enorm schwer zu durchschauen, stand der Mann doch tatsächlich bereits mit echten Microsoft-Mitarbeitern in Kontakt. In allen Fällen gilt jedoch: „Gehen Sie keinesfalls auf Angebote zur Installation einer Software oder Fernwartung ein. Geben Sie nie Konto-, Kreditkartendaten oder gar Ihr Passwort preis und überweisen Sie kein Geld“.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Betrugswarnung Filderstadt

FILDERSTADT (lp). Aktueller Warnhinweis für Filderstadt und Umgebung: Zur Stunde rollt eine Welle von betrügerischen Telefonanrufen über Filderstadt hinweg. Die Kriminellen geben sich als Polizeibeamte oder andere Amtspersonen aus, erkundigen sich nach Ihrem Geld und Wertsachen, die bei Ihnen zu…

Weiterlesen

Vermisster Senior gefunden

PLOCHINGEN (lp). Ein glückliches Ende hat die Suche nach einem vermissten Senioren am frühen Donnerstagmorgen in Plochingen gefunden. Kurz nach vier Uhr war die Polizei von Mitarbeitern eines Seniorenstifts alarmiert worden, nachdem das Fehlen eines 93-Jährigen Bewohners bemerkt wurde. Mit…

Weiterlesen

Unfall in Nürtingen: Heftig aufgefahren

NÜRTINGEN (lp). Zwei zum Glück nur leicht Verletzte und zwei Mal wirtschaftlicher Totalschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmittag an der Einmündung Hochwiesenstraße / Hohes Gestade ereignet hat. Ein 71-Jähriger befuhr gegen 13 Uhr mit seinem Ford Fiesta die…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen