Schwerpunkte

Blaulicht

Fahrzeugbrand auf B313 bei Wendlingen

03.03.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

WENDLINGEN (lp). Auf 6000 Euro wird der Totalschaden beziffert, der am Dienstagabend beim Brand eines Autos auf der B 313 entstanden ist. Gegen 19 Uhr bemerkte der 63-jährige Fahrer eines VW Golf Variant, der in Richtung Plochingen unterwegs war, Brandgeruch in seinem Fahrzeug. Kurz darauf schlugen bereits Flammen aus der Motorhaube, weshalb der Mann zwischen Köngen und Wernau auf dem Seitenstreifen anhielt. Der VW stand wenig später in Vollbrand und musste von der Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 17 Einsatzkräften anrückte, gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Durch ein Abschleppunternehmen wurde der Wagen abtransportiert. Die Bundesstraße war für die Dauer des Einsatzes von 19.15 bis 20 Uhr voll gesperrt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Teure Baumaschine entwendet

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Eine hochwertige Baumaschine im Wert von etwa 8000 Euro ist in der Nacht zum Dienstag von einer Baustelle in der Hauptstraße in Echterdingen entwendet worden. In der Zeit zwischen Montag, 16 Uhr, und Dienstag, 7 Uhr, drangen bislang unbekannte Täter auf das Gelände…

Weiterlesen

Radfahrerin contra Pkw

ESSLINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat sich eine Fahrradfahrerin bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen in der Schorndorfer Straße zugezogen. Die 80-Jährige fuhr gegen zehn Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem Gehweg der Schorndorfer Straße ortseinwärts. Eine 22-Jährige befuhr zur selben Zeit mit…

Weiterlesen

Motorradfahrer leicht verletzt

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Leichte Verletzungen hat sich ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntagvormittag in Echterdingen zugezogen. Ein 26-Jähriger war gegen 10.15 Uhr mit einem Mini Cooper auf der Tübinger Straße in Richtung Steinenbronn unterwegs. Beim Linksabbiegen auf ein…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen