Schwerpunkte

Blaulicht

Fahrzeugbrand

06.06.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Am Freitagabend ist es in der Nürtinger Straße zu einem Fahrzeugbrand gekommen. Die Lenkerin eines VW-Passat bemerkte während der Fahrt, dass Rauch aus dem Motorraum kommt, weshalb sie ihren PKW umgehend vor dem Kompostwerk zum Stehen brachte. Als sie unter der Motorhaube nachschauen wollte, schlugen ihr Flammen entgegen, weshalb ihr Begleiter gegen 22 Uhr den Notruf wählte. Die Feuerwehr Kirchheim, welche mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften vor Ort war, konnte den Brand löschen. Am Auto entstand ein Sachschaden in Höhe von 30 000 Euro. Zur Brandursache kann noch keine Aussage getroffen werden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radfahrer schwer gestürzt

AICHTAL (lp). Nach dem Sturz von seinem Fahrrad am Donnerstagmorgen auf dem Schlaitdorfer Weg musste ein 42-Jähriger mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Mann befuhr gegen 7.35 Uhr den abschüssigen Weg in Richtung Aich und kam mit seinem Rad in einer Linkskurve nach…

Weiterlesen

Radlerin verletzt

WEILHEIM (lp). Mit einem Rettungshubschrauber musste eine schwerverletzte Radfahrerin nach einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag in eine Klinik geflogen werden. Ein 43-Jähriger befuhr kurz vor 14 Uhr mit einem Kleinlastwagen mit Anhänger die Kirchheimer Straße in ortsauswärtiger Richtung.…

Weiterlesen

Wiederholt betrunken am Steuer

DEIZISAU (lp). Durch seine unsichere Fahrweise ist am frühen Freitagmorgen ein 34-Jähriger einer Streifenwagenbesatzung der Verkehrspolizei Esslingen aufgefallen. Kurz nach 1 Uhr waren die Beamten auf der B 10 von Stuttgart in Richtung Göppingen unterwegs, als sie kurz nach der Auffahrt Deizisau…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen