Schwerpunkte

Blaulicht

Fahrzeug mehrfach überschlagen

23.09.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ERKENBRECHTSWEILER/HÜLBEN (lp). Noch unklar ist die Ursache eines Verkehrsunfalles, der sich am Sonntagmorgen, kurz nach Mitternacht auf der Landestraße 250 zwischen Erkenbrechtsweiler und Hülben ereignet hat. Der 34-jährige Lenker eines VW Golfs war mit seinem Fahrzeug aus Richtung Erkenbrechtsweiler in Richtung Hülben unterwegs. Kurz vor Hülben kam das Auto von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Acker mehrfach. Dem schwerverletzten Fahrer gelang es auf der Beifahrerseite sein Fahrzeug zu verlassen und verließ die Unfallstelle zu Fuß in Richtung Hülben. Am Ortseingang Hülben konnte er von einer Polizeistreife kaum noch ansprechbar auf der Fahrbahn liegend aufgefunden werden. Er wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Da sich auch der Verdacht auf Alkohol- und Drogeneinfluß ergab, wurde ihm Blut entnommen. Als die Beamten das verunfallte Fahrzeug näher in Augenschein nahmen, stellten sie fest dass der Fahrer, bevor er sich von der Unfallstelle entfernt hatte, verschiedene Gegenstände aus dem Kofferraum beseitigt hatte. Hierbei handelte es sich um Einbruchswerkzeug. Es erhärtete sich der Verdacht, dass ein Zusammenhang mit einem unmittelbar zuvor erfolgten Einbruch im Industriegebiet in Erkenbrechtsweiler besteht. Die Kriminalpolizei Esslingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Am VW Golf entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Senior in Wolfschlugen betrogen

WOLFSCHLUGEN (lp). Ein 65-Jähriger ist Anfang der Woche von einem Telefonbetrüger um mehrere Hundert Euro gebracht worden. Der Anrufer gab sich gegenüber dem Mann als Bankmitarbeiter aus und verwickelte ihn in ein professionelles Gespräch. Dabei fragte der Kriminelle geschickt nach persönlichen…

Weiterlesen

Zigarettenautomat aufgebrochen

ESSLINGEN (lp). Auf den Inhalt eines Zigarettenautomaten hatte es ein Unbekannter abgesehen, der zwischen Samstagnachmittag und Donnerstag, 14 Uhr, den Automaten in der Flandernstraße aufgebrochen hat. Der Täter ließ Bargeld und Zigarettenschachteln mitgehen. Der Sachschaden wird mit 3000 Euro…

Weiterlesen

Polizisten tätlich angegriffen

KIRCHHEIM (lp). Ein Mann hat am Freitagvormittag in einer Kirchheimer Einkaufspassage zwei Polizeibeamte tätlich angegriffen. Kurz vor 10 Uhr wurde die Polizei alarmiert, weil offenbar eine Person in dem Einkaufszentrum in der Stuttgarter Straße Passanten anpöbelte und laut herumschrie. Als dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen