Schwerpunkte

Blaulicht

Fahrzeug geriet in Brand

10.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein im Schafrain abgestellter Renault hat am Sonntag kurz vor 19.45 Uhr plötzlich gebrannt. Nach längerer Fahrt auf der Autobahn traten kurz nach dem Parken Flammen aus dem Motorraum. Mit Feuerlöschern konnte ein Ausbreiten des Feuers bis zum Eintreffen der Feuerwehr unterbunden werden. Diese rückte mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften an und löschte den Wagen vollends. An dem über zehn Jahre alten Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Ursache dürfte ein technischer Defekt gewesen sein.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Bauwagen aufgebrochen

OSTFILDERN (lp). Einen Bauwagen im Gewann Auchtwiesen haben Unbekannte über das vergangene Wochenende aufgebrochen. Zwischen Samstag, 20.30 Uhr, und Dienstag, 18 Uhr, drangen die Einbrecher zunächst über ein Fenster gewaltsam in einen Schuppen auf dem Gartengrundstück ein und durchsuchten ihn.…

Weiterlesen

In Schule eingebrochen

NÜRTINGEN (lp). Eine Schule in der Straße Am Lerchenberg ist in der Nacht zum Mittwoch von einem Einbrecher heimgesucht worden. In der Zeit zwischen 21.30 und 6.50 Uhr verschaffte sich der Täter über ein Fenster Zutritt zum Inneren des Gebäudes. Dort machte er sich an weiteren Türen zu schaffen…

Weiterlesen

Vorfahrt missachtet

NÜRTINGEN (lp). Auf 14 000 Euro wird der Sachschaden geschätzt, der bei einem Verkehrsunfall am Dienstagmittag an der Einmündung Robert-Bosch-Straße / Schlesierstraße entstanden ist. Eine 34-Jährige befuhr gegen 13.15 Uhr mit ihrer Mercedes A-Klasse die Robert-Bosch-Straße und wollte an der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen