Schwerpunkte

Blaulicht

Explosion im Kraftwerk Altbach

21.06.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ALTBACH (lp/enbw). Am Samstagabend ist es auf dem Gelände eines Heizkraftwerkes in der Industriestraße zur Explosion eines Isolators gekommen. Gegen 19.30 Uhr teilten mehrere Anrufer über Notruf einen lauten Knall und aufsteigenden Rauch vom Gelände des Heizkraftwerkes mit, woraufhin ein Großaufgebot von Rettungskräften an die Einsatzstelle eilte. Es konnte festgestellt werden, dass aus bislang ungeklärter Ursache ein Isolator eines Kraftwerkstransformators explodiert war. Die Feuerwehr Altbach konnte den noch brennenden Isolator rasch löschen. Durch umherfliegende Trümmerteile wurden mehrere Fahrzeuge sowie Gebäude des Kraftwerks in Mitleidenschaft gezogen. Nach ersten Schätzungen entstand hierbei Sachschaden in Höhe von mehreren hunderttausend Euro. Personen wurden nicht verletzt. Die EnBW prüft zurzeit die Schäden, die am betroffenen Transformator entstanden sind. Der Block zwei des Kraftwerks steht derzeit still; die Stromversorgung ist aber nicht beeinträchtigt, da genügend andere Stromerzeugungsanlagen am Netz sind.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Seniorin stirbt bei Unfall

AICHELBERG. Zwei Autos sind am Donnerstag bei Aichelberg frontal zusammengestoßen. Zwischen Aichelberg und Holzmaden ereignete sich der Verkehrsunfall gegen 14.45 Uhr. Ein 19-Jähriger war auf der Fahrt in Richtung Holzmaden. Unterwegs sei ihm übel geworden, schilderte er der Polizei. Deshalb sei…

Weiterlesen

In Firma eingebrochen

NÜRTINGEN. In eine Firma in der Weberstraße ist ein Unbekannter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eingebrochen. Zwischen 18 und 6 Uhr verschaffte sich der Einbrecher über eine Tür gewaltsam Zutritt zum Gebäude und durchsuchte nachfolgend im Büro die Schreibtische. Ob etwas gestohlen…

Weiterlesen

Arbeiter schwer verletzt in Klinik geflogen

NOTZINGEN. Mit schweren Verletzungen, die er sich bei Wartungsarbeiten an einem Strommast an der Ecke L 1201/ Teckstraße zugezogen hatte, ist ein Arbeiter am Donnerstagmittag mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden. Der 37-Jährige führte gegen 11.30 Uhr Wartungsarbeiten an einem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen