Blaulicht

Ex-Freund fuchtelte mit Pistole

13.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN-BRÜHL (lp). Am Dienstagabend wurde die Polizei zu einer angeblichen Bedrohung mit Schusswaffe in die Palmenwaldstraße gerufen. Dort war eine 26-Jährige gegen 20.45 Uhr nach Hause gekommen und hatte ihren Pkw im Innenhof geparkt. Bevor sie aussteigen konnte, trat ihr gleichaltriger Ex-Freund, mit dem es schon seit Längerem immer wieder heftigen Streit gibt, ans Auto und schlug mit einer Schreckschusspistole die Beifahrerscheibe ein. Dann gab er zwei Schüsse in den Boden ab, setzte sich auf den Beifahrersitz und forderte die 26-Jährige auf loszufahren. Diese zog jedoch den Schlüssel ab und flüchtete zu einer in der Nähe wohnenden bekannten Familie. Der 26-Jährige suchte nun die Wohnung seiner Exfreundin auf, wo die Wohnungstür aufbrach. Dabei wurde die Mutter der Geschädigten im Gesicht verletzt. Als er sie nicht fand ergriff er die Flucht. Die Polizei fahndete daraufhin mit mehreren Streifen und einem Polizeihubschrauber nach ihm. Die verletzte 51-Jährige musste zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Am späten Abend konnte der 26-Jährige in Dettingen/Erms festgenommen werden, er stand unter dem Einfluss von Drogen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Raidwangen hat es am Mittwoch gebrannt

Um kurz nach 15 Uhr wurde am Mittwoch bei der Feuerwehr starke Rauchentwicklung in einem Haus in der Hauptstraße in Raidwangen gemeldet. Wie sich herausstellte, war im hinteren Bereich des Fachwerkgebäudes im Untergeschoss eines Anbaus ein Feuer ausgebrochen. Die Flammen hatten sich bereits in…

Weiterlesen

Einbruch in Vereinsräume

WENDLINGEN (lp). Ein Unbekannter ist in den vergangenen Tagen in ein Vereinsheim im Gewerbepark in der Schäferhauser Straße eingebrochen. Der Täter gelangte auf unbekannte Art in das Areal und brach die Eingangstür des Gebäudes zu den Vereinsräumen auf, die er nach Stehlenswertem durchsuchte. Im…

Weiterlesen

Drogen und Geld beschlagnahmt

PLOCHINGEN (lp). Wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen, Handels mit Betäubungsmitteln ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen zwei 20 und 22 Jahre alte Männer. Der 20-jährige Deutsche befindet sich in Untersuchungshaft. In der Nacht zum Karsamstag,…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen