Schwerpunkte

Blaulicht

Essen auf Herd vergessen

20.08.2021 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN. Angebranntes Essen hat in der Nacht zum Donnerstag die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei auf den Plan gerufen. Gegen 2.10 Uhr hatten in einem Mehrfamilienhaus in der Hedelfinger Straße mehrere Rauchmelder ausgelöst. Die Feuerwehr, die daraufhin mit sechs Fahrzeugen und 24 Einsatzkräften angerückt war, verschaffte sich Zutritt zu der entsprechenden Wohnung und entdeckte das auf dem eingeschalteten Herd vergessene Essen, das zu einer Rauchentwicklung geführt hatte. Der Bewohner, der eingeschlafen war, hatte es offenbar dort vergessen. Verletzt wurde niemand. Sachschaden war nicht entstanden. lp

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unglücklicher Arbeitsunfall

PLOCHINGEN. Ein unglücklicher Arbeitsunfall hat sich am Montagvormittag, kurz nach 9.30 Uhr, in der Plochinger Zehntgasse ereignet. Ein 19-jähriger Gerüstbauer hatte während seiner Vesperpause den Helm abgelegt. Im Anschluss lief er unterhalb eines Gerüsts zu der Stelle, wo seine…

Weiterlesen

Polizeibeamte angegriffen

NOTZINGEN. Unter anderem wegen tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte ermittelt das Polizeirevier Kirchheim seit Montagvormittag gegen einen Mann aus Notzingen. Dieser hatte gegen 8.40 Uhr selbst den Notruf gewählt und nach der Polizei verlangt. Als er in der Folge in einem weiteren Anruf…

Weiterlesen

Auseinandersetzung vor Gaststätte in Esslingen

ESSLINGEN. Wegen Verdachts des versuchten Totschlags ermitteln die Staatsanwaltschaft Stuttgart und die Kriminalpolizei Esslingen gegen mehrere Tatverdächtige. Aus bislang ungeklärter Ursache war es am Sonntag, kurz vor 2.30 Uhr, in und vor einer Gaststätte in der Mettinger Straße zu einer…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen