Schwerpunkte

Blaulicht

Enzenhardtplatz Nürtingen: Mann bedroht Jugendliche mit Messer

10.09.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (lp). Am frühen Donnerstagmorgen sind vier Jugendliche und ein 58-Jähriger am Enzenhardtplatz aneinandergeraten. Gegen 2.30 Uhr soll der Mann die offenbar zu lauten 14 und 15 Jahre alten Jungen mit einem Messer bedroht haben, woraufhin es zu Handgreiflichkeiten gekommen sein soll. Der 58-Jährige wurde dabei leicht verletzt. Das Polizeirevier Nürtingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbrecher auf Großbaustelle

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Ein Einbrecher hat sich zwischen Samstag, 16 Uhr, und Montag, 7 Uhr, auf einer Großbaustelle im Meisenweg in Unteraichen zu schaffen gemacht. Der Täter hebelte mehrere Container auf und entwendete diverses Werkzeug, wie Akkuschrauber, Schweißgeräte und Kappsägen im…

Weiterlesen

Leicht verletzt nach Auffahrunfall

DETTINGEN/TECK (lp). Leichte Verletzungen hat ein 17-jähriger Kleinkraftradfahrer am Montagmorgen bei einem Auffahrunfall in der Kirchheimer Straße erlitten. Er war gegen 9.10 Uhr mit seiner Enduro in Fahrtrichtung Kirchheim unterwegs. Zu spät erkannte er, dass eine vorausfahrende 43-Jährige mit…

Weiterlesen

Streit mit Brotmesser

DEIZISAU (lp). Zwei Bewohner einer Flüchtlingsunterkunft in der Sirnauer Straße sind am Montagvormittag aneinandergeraten. Kurz vor 11 Uhr war es zunächst zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen den zwei 26 und 32 Jahre alten Männern gekommen, die offenbar in einem Gerangel mündete. Der…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen