Schwerpunkte

Blaulicht

Einsatz bei Demos gegen AfD

10.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Am Sonntagabend fand in der Filderhalle in Leinfelden ein Kongress des AfD-Ortsverbands Filder mit anschließender Kandidatenvorstellung für die Bundestagswahl statt. Vorgesehener Veranstaltungsbeginn war 19 Uhr. Ab 18 Uhr waren außerdem zwei Protestkundgebungen angemeldet, an denen etwa 80 vorwiegend dem linken Spektrum zuzurechnende Personen teilnahmen. Schon kurz nach Beginn der Protestkundgebung verließen deren Teilnehmer den von der Behörde zugewiesenen Bereich und blockierten mehrmals die beiden Zugänge zum Haupteingang. Zugang in die Halle war zeitweise nur über den Seiteneingang möglich. Außerdem drängten die Demonstranten in Richtung Eingang, weshalb dieser Bereich mehrmals durch Abdrängen der Demonstranten geräumt werden musste. Gegen 20 Uhr verließen die Versammlungsteilnehmer den Bereich vor der Halle und beendeten die Kundgebungen um 20.15 Uhr an der S-Bahn-Haltestelle Leinfelden. Gegen die beiden Versammlungsleiter wird wegen Verstoßes gegen die erteilten Auflagen ein Bußgeldverfahren eingeleitet. Zwei Demonstrationsteilnehmer müssen sich wegen Beleidigung von Polizeibeamten verantworten. Zusätzlich wird gegen Unbekannt wegen Sachbeschädigung ermittelt. Der Eingang der Veranstaltungshalle war bereits in der Nacht zum Sonntag mit linken Parolen besprüht worden.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Senior in Wolfschlugen betrogen

WOLFSCHLUGEN (lp). Ein 65-Jähriger ist Anfang der Woche von einem Telefonbetrüger um mehrere Hundert Euro gebracht worden. Der Anrufer gab sich gegenüber dem Mann als Bankmitarbeiter aus und verwickelte ihn in ein professionelles Gespräch. Dabei fragte der Kriminelle geschickt nach persönlichen…

Weiterlesen

Zigarettenautomat aufgebrochen

ESSLINGEN (lp). Auf den Inhalt eines Zigarettenautomaten hatte es ein Unbekannter abgesehen, der zwischen Samstagnachmittag und Donnerstag, 14 Uhr, den Automaten in der Flandernstraße aufgebrochen hat. Der Täter ließ Bargeld und Zigarettenschachteln mitgehen. Der Sachschaden wird mit 3000 Euro…

Weiterlesen

Polizisten tätlich angegriffen

KIRCHHEIM (lp). Ein Mann hat am Freitagvormittag in einer Kirchheimer Einkaufspassage zwei Polizeibeamte tätlich angegriffen. Kurz vor 10 Uhr wurde die Polizei alarmiert, weil offenbar eine Person in dem Einkaufszentrum in der Stuttgarter Straße Passanten anpöbelte und laut herumschrie. Als dem…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen