Schwerpunkte

Blaulicht

Eingebrochen und Pkw gestohlen

14.04.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KIRCHHEIM (lp). Nach einem grauen Seat Leon mit dem Kennzeichen ES-EM 567, der am frühen Mittwochmorgen nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Gutenbergstraße gestohlen worden ist, fahndet das Polizeirevier Kirchheim. Gegen 4.30 Uhr alarmierten Hausbewohner die Polizei, nachdem sie durch ungewöhnliche Geräusche geweckt worden waren und den Einbruch festgestellt hatten. Wie sich bei den Ermittlungen herausstellte, hatte sich ein Unbekannter auf noch nicht geklärte Art und Weise Zugang zum Haus verschafft und dort Taschen, Schränke und Schubladen durchwühlt. Auf seiner Suche nach Stehlenswertem ließ er den bisherigen Erkenntnissen zufolge neben einer Geldbörse, Mobiltelefonen, einem Laptop und einem Tablet auch die Autoschlüssel und in der Folge auch den Seat mitgehen, mit dem er sich unerkannt aus dem Staub machte. Das Polizeirevier Kirchheim hat mit Unterstützung von Spurensicherungsspezialisten der Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer (0 70 21) 50 10 um Hinweise, insbesondere auch zu dem gestohlenen Fahrzeug. Hinweise nimmt auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Gegenverkehr gefährdet

NECKARTENZLINGEN (lp). Nach einem mutmaßlich gefährlichen Überholmanöver auf der Bundesstraße 312 am Sonntagabend sucht die Polizei nach zwei unbekannten Autofahrern. Ein 57-jähriger Toyota-Fahrer war gegen 19.50 Uhr auf der Bundesstraße 312 in Richtung Stuttgart unterwegs, als er auf Höhe der…

Weiterlesen

Gefährdete Autofahrer gesucht

NECKARTENZLINGEN (lp). Die Polizei sucht nach zwei Autofahrern, die am Sonntagabend auf der Bundesstraße 312 wegen eines gefährlichen Überholmanövers offenbar eine Vollbremsung machen mussten. Ein 57-jähriger Toyota-Fahrer war laut Polizei gegen 19.50 Uhr auf der B 312 in Richtung Stuttgart…

Weiterlesen

Kaffee ins Gesicht geschüttet

ESSLINGEN/OBERESSLINGEN (lp). Ein unbekannter Mann hat am Samstag gegen 14.30 Uhr am Bahnhof Oberesslingen einen Mitarbeiter der DB beleidigt und mit einem Heißgetränk übergossen. Wie die Polizei berichtet, kontrollierte der 38-jährige Prüfdienstmitarbeiter der Deutschen Bahn die Fahrgäste in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen