Blaulicht

Einbrecher unterwegs

05.02.2020, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

ESSLINGEN (lp). Zwei Wohnungseinbrüche musste die Esslinger Polizei am Dienstag aufnehmen. In der Zeit zwischen 13.30 und 18.50 Uhr hebelte ein bislang unbekannter Täter das Wohnzimmerfenster eines Wohnhauses in der Oberesslinger Kegelstraße auf. In mehreren Räumen durchwühlte er das Mobiliar. Vermutlich wurde der Einbrecher durch kurz vor 19 Uhr heimkehrende Bewohner gestört. Er flüchtete unerkannt über die Terrassentür. Am Vormittag wurde bereits in der Zeit zwischen 10.30 und 11.30 Uhr auf noch unbekannte Weise in eine Wohnung im ersten Stock eines Mehrfamilienhauses in der Wilhelmstraße in Zell eingebrochen. Über das Diebesgut bei den beiden Einbrüchen liegen noch keine Erkenntnisse vor.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Einbruch im Vereinsheim

SCHLAITDORF (lp). Zwischen Dienstag und Donnerstag hat ein unbekannter Einbrecher die Sportheimgaststätte in der Straße Im Auchtert heimgesucht. Um in das Lokal zu gelangen, schlug der Täter die Scheibe eines Fensters ein und kletterte durch die Öffnung ins Innere des Gebäudes. Ob etwas…

Weiterlesen

In Gaststätte eingestiegen

NÜRTINGEN (lp). Ein unbekannter Einbrecher ist in der Nacht zum Donnerstag in ein Imbisslokal in der Kirchheimer Straße eingebrochen. Über ein gewaltsam geöffnetes Fenster gelangte der Eindringling zwischen 21 und 9 Uhr morgens ins Innere der Gaststätte, wo er nach Stehlenswertem suchte. Weil…

Weiterlesen

In Gaststätte eingebrochen

AICHTAL-GRÖTZINGEN (lp). In eine Gaststätte in der Raiffeisenstraße ist ein Unbekannter in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag eingebrochen. Zwischen 23.15 und 9 Uhr verschaffte sich der Einbrecher über ein Fenster an der Gebäuderückseite Zutritt zu den Gasträumen. Bei seiner Suche nach…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen