Schwerpunkte

Blaulicht

Einbrecher überrascht

08.11.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Zwei Täter sind am Donnerstagabend beim Einbruch in ein Wohnhaus in Köngen von einer heimkehrenden Bewohnerin überrascht worden. Die beiden Einbrecher wollten um 20.25 Uhr von einem Balkon aus ein Fenster an dem Zweifamilienhaus in der Christian-Eisele-Straße aufhebeln. Als sie die nach Hause kommende Frau im Gebäude bemerkten, flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Eine Großfahndung mit mehreren Streifenwagen blieb erfolglos. An dem Fenster entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Mit Hubschrauber in Klinik

NÜRTINGEN (lp). Mit schweren Verletzungen, die er sich bei einem Arbeitsunfall zugezogen hat, ist ein 39-Jähriger am Freitagvormittag mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden. Den Ermittlungen zufolge war der Mann kurz vor 9 Uhr in einem Metall verarbeitenden Betrieb in der…

Weiterlesen

Unfall mit Leitplanken und Pkw

KÖNGEN (lp). Am Donnerstagmittag, gegen 12.50 Uhr, ist bei einem Verkehrsunfall auf der B 313 eine 20-jährige Autofahrerin verletzt worden und ein beträchtlicher Sachschaden in Höhe von 20 000 Euro entstanden. Die junge Frau befuhr mit ihrem Smart die Bundesstraße in Richtung Nürtingen und…

Weiterlesen

Radfahrer bei Sturz verletzt

KIRCHHEIM (lp). Ein gestürzter Radfahrer ist am Freitagmittag vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht worden. Der 36-Jährige war mit seinem Rennrad gegen 11.50 Uhr auf dem Gehweg neben der Dettinger Straße in Richtung Stadtmitte unterwegs. Aus ungeklärter Ursache geriet er auf Höhe eines…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen