Schwerpunkte

Blaulicht

Einbrecher suchte Schmuck

08.04.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Zu einem Einbruch kam es in der Nacht zum Freitag in ein Wohnhaus in der Eichendorffstraße. Ein Unbekannter versuchte im Zeitraum zwischen Donnerstag, 18.45 Uhr, und Freitag, 9.30 Uhr, mittels Werkzeug die Terrassentür aufzuhebeln, was ihm nicht gelang. Er setzte sein Werkzeug deshalb an einem danebenliegenden Fenster an, was ebenfalls schiefging. Erst ein drittes Fenster gab schließlich nach. Dieses baute er komplett aus und legte es im Garten ab. Anschließend stieg er ein und durchsuchte hauptsächlich die Schlafräume im Obergeschoss. Nach bisherigen Erkenntnissen fehlt der Schmuck von noch unbekanntem Wert. Der Schaden dürfte sich auf mehrere Hundert Euro belaufen.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Feuer in Firma

WOLFSCHLUGEN (lp). In einer Firma in der Nürtinger Straße ist es am Donnerstagmorgen zum Brand einer Maschine gekommen. Gegen 8.50 Uhr war ein Brandalarm aus der Firma gemeldet worden, woraufhin Feuerwehr und Polizei zum Einsatzort ausrückten. Mitarbeitern der Firma gelang es jedoch, noch vor…

Weiterlesen

Fahrzeug in Brand gesteckt

LEINFELDEN-ECHTERDINGEN (lp). Im Fall des am Sonntagmorgen, 11. April 2021, in Echterdingen in Brand geratenen Opel Vivaro ermittelt zwischenzeitlich die Kriminalpolizei Esslingen wegen des Verdachts der vorsätzlichen Brandstiftung. Wie bereits berichtet, war der Kastenwagen in der Tübinger Straße…

Weiterlesen

Mitbewohner bedroht

FILDERSTADT-BERNHAUSEN (lp). Mit mehreren Streifenwagen musste die Polizei am Mittwochabend in die Tübinger Straße ausrücken, nachdem dort in einer Flüchtlingsunterkunft mehrere Bewohner aneinandergeraten waren. Ersten Ermittlungen zufolge hatte ein 31-Jähriger gegen 22 Uhr drei Mitbewohner in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen