Blaulicht

Einbrecher im Kreis Esslingen

14.11.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN/GROSSBETTLINGEN/ESSLINGEN (lp). Wohnungseinbrecher haben im Laufe des Mittwochs im Landkreis Esslingen gleich dreimal zugeschlagen. Zwischen 8.20 und 19.15 Uhr hebelte ein Unbekannter an einem Einfamilienhaus in der Nürtinger Straße in Großbettlingen die Terrassentür auf und durchsuchte alle Räume. Dabei stieß er auf Schmuck und Bargeld und ließ beides mitgehen. In Nürtingen machte sich ein Einbrecher in der Zeit zwischen 17.45 und 19.45 Uhr ein gekipptes Fenster eines Einfamilienhauses in der Danziger Straße zunutze. Mit Hilfe einer Leiter stieg er zu dem im Obergeschoss gelegenen Fenster hoch und drang ins Gebäude ein. Ob ihm dort Wertgegenstände in die Hände fielen, steht derzeit noch nicht fest. Auch ein Wohnhaus in der Eichendorffstraße in Esslingen-Zollberg geriet ins Visier eines Kriminellen. In diesem Fall öffnete der Täter zwischen 13.15 und 17.15 Uhr gewaltsam ein Kellerfenster und machte sich im Inneren auf die Suche nach Stehlenswertem. Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde er jedoch nicht fündig.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Eingeschlafen und von der Fahrbahn abgekommen

KIRCHHEIM (lp). Ein mit sieben Insassen besetzter Pkw ist am Mittwochnachmittag auf der B 297 von der Straße abgekommen. Ein 36-Jähriger war auf der Bundesstraße mit einem Hyundai Santa Fe um 15.30 Uhr von Schlierbach kommend in Richtung Kirchheim unterwegs. Bei einem Waldgebiet schlief der…

Weiterlesen

In Wohnung eingebrochen

KIRCHHEIM (lp). Durch das Aufhebeln eines Fensters an der Gebäuderückseite ist ein Unbekannter am Mittwochmittag in ein Einfamilienhaus in der Straße Alte Plochinger Steige eingebrochen. Zwischen 13.40 und 18.30 Uhr verschaffte sich der Einbrecher Zutritt zum Gebäude und durchwühlte in…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen