Schwerpunkte

Blaulicht

Einbrecher geschnappt

16.06.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

KÖNGEN (lp). Beim Versuch, in eine Firma in der der Denkendorfer Straße einzubrechen, sind am frühen Mittwochmorgen zwei 29 und 30 Jahre alte Männer auf frischer Tat ertappt und festgenommen worden. Ein Zeuge nahm gegen 0.45 Uhr ungewöhnliche Geräusche aus dem Bereich der Firma wahr und verständigte die Polizei. Die beiden aus Köngen stammenden Männer konnten noch auf dem Firmengelände angetroffen und festgenommen werden. Wie sich herausstellte, hatten sie versucht, mit einer Brechstange ein Rolltor aufzuhebeln, um in das Lager der Firma zu gelangen. Die beiden erheblich betrunkenen Männer wurden in die Gewahrsamseinrichtung des Polizeireviers gebracht. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden sie am Mittwochvormittag wieder auf freien Fuß gesetzt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Tischtennisplatten zerstört

WERNAU (lp). Im Laufe des Wochenendes sind zwei Tischtennisplatten zerstört worden. In der Zeit zwischen Freitag, 18 Uhr, und Samstag, 15 Uhr, hoben bislang unbekannte Täter die schweren Platten hoch und ließen sie zu Boden fallen. Hierdurch zerbrachen sie in mehrere Einzelteile und es entstand…

Weiterlesen

Tätliche Auseinandersetzung

WERNAU (lp). Noch unklar sind die Hintergründe einer Auseinandersetzung, die sich am Sonntagabend in einer Pension in der Köngener Straße ereignet hat. Gegen 20.50 Uhr war es dort zwischen drei Bewohnern offenbar zunächst zu verbalen Streitigkeiten gekommen, die in Handgreiflichkeiten mündeten.…

Weiterlesen

Einbrecher unterwegs

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Ein Wohnhaus in der Parksiedlung ist am Wochenende von Einbrechern heimgesucht worden. In der Zeit zwischen Samstag, 13 Uhr, und Sonntag, 12.30 Uhr, verschaffte sich ein Unbekannter über ein eingeschlagenes Fenster Zutritt zum Gebäude in der Lindenstraße. Im Inneren…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen