Blaulicht

Einbrecher festgenommen

17.10.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Ein 31-jähriger, mutmaßlicher Einbrecher ist am frühen Donnerstagmorgen nach einem Einbruch in ein Bekleidungsgeschäft in der Kaiserstraße von der Polizei festgenommen worden. Er befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft. Gegen Mitternacht wurde die Polizei von Zeugen alarmiert, die beobachtet hatten, wie ein Mann über ein Fenster gewaltsam in das Bekleidungsgeschäft eingedrungen war. Das Gebäude wurde von zahlreichen Einsatzkräften umstellt. Zudem war ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Als der 31-jährige Tatverdächtige wenig später versuchte, das Gebäude über ein Fenster zu verlassen, wurde er widerstandslos festgenommen. Bei einer Durchsuchung konnte sowohl aus den Verkaufsvitrinen des Geschäfts stammender Schmuck als auch Bargeld aus der Ladenkasse sichergestellt werden. Der bereits einschlägig polizeibekannte Beschuldigte, der erst im Juni aus der Haft entlassen worden war, wurde am Donnerstagmittag der Haftrichterin beim Amtsgericht Esslingen vorgeführt. Diese erließ den beantragen Haftbefehl und setzte ihn in Vollzug. Die Ermittlungen, ob der Beschuldigte für weitere Straftaten in Betracht kommt, dauern an.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Fahrzeuge mutwillig beschädigt

WERNAU (lp). In der Straße In der Wiedenhalde sind am Wochenende, wie bislang bekannt, vier am Straßenrand geparkte Fahrzeuge mutwillig beschädigt worden. In der Zeit zwischen Samstag, 17 Uhr, und Sonntag, 16.50 Uhr, zerkratzte ein Unbekannter an einem VW sowie drei Mercedes jeweils die…

Weiterlesen

Einbruch in Einfamilienhaus

OBERLENNINGEN (lp). In ein Einfamilienhaus in der Nikomödiestraße ist ein Unbekannter zwischen Freitag, 13 Uhr und Sonntag, 21.45 Uhr, eingebrochen. Nachdem sich der Einbrecher durch das Aufhebeln eines Fensters Zutritt zum Gebäude verschaffte hatte, durchsuchte er in den Wohnräumen die Schränke…

Weiterlesen

Bei Rot auf die Kreuzung

NÜRTINGEN (lp). Die Missachtung des Rotlichts ist die Ursache für einen schadensträchtigen Verkehrsunfall, den ein 25-Jähriger am Montagmorgen an der Einmündung Südumgehung / Metzinger Straße verursacht hat. Der Mann war gegen 6.15 Uhr mit seinem Nissan Navara auf der Südumgehung unterwegs und…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen