Schwerpunkte

Blaulicht

Einbrecher festgenommen

17.10.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

OSTFILDERN-NELLINGEN (lp). Ein 31-jähriger, mutmaßlicher Einbrecher ist am frühen Donnerstagmorgen nach einem Einbruch in ein Bekleidungsgeschäft in der Kaiserstraße von der Polizei festgenommen worden. Er befindet sich mittlerweile in Untersuchungshaft. Gegen Mitternacht wurde die Polizei von Zeugen alarmiert, die beobachtet hatten, wie ein Mann über ein Fenster gewaltsam in das Bekleidungsgeschäft eingedrungen war. Das Gebäude wurde von zahlreichen Einsatzkräften umstellt. Zudem war ein Polizeihubschrauber im Einsatz. Als der 31-jährige Tatverdächtige wenig später versuchte, das Gebäude über ein Fenster zu verlassen, wurde er widerstandslos festgenommen. Bei einer Durchsuchung konnte sowohl aus den Verkaufsvitrinen des Geschäfts stammender Schmuck als auch Bargeld aus der Ladenkasse sichergestellt werden. Der bereits einschlägig polizeibekannte Beschuldigte, der erst im Juni aus der Haft entlassen worden war, wurde am Donnerstagmittag der Haftrichterin beim Amtsgericht Esslingen vorgeführt. Diese erließ den beantragen Haftbefehl und setzte ihn in Vollzug. Die Ermittlungen, ob der Beschuldigte für weitere Straftaten in Betracht kommt, dauern an.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Unfall mit Streifenwagen

FILDERSTADT (lp). Zwei nicht mehr fahrbereite Fahrzeuge, zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von 7500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagvormittag in Bernhausen ereignet hat. Gegen 11.50 Uhr war der 26-jährige Fahrer eines Renault Traffic auf der…

Weiterlesen

Betonreste in der Erms entsorgt

NECKARTENZLINGEN/METZINGEN (lp). Wegen des Verdachts einer Gewässerverunreinigung ermittelt seit Donnerstagnachmittag die Polizei. Gegen 13 Uhr gingen mehrere Anrufe bei der Polizei ein, dass die Erms zwischen einer Gärtnerei und der Neckarmündung bei Neckartenzlingen milchig trüb sei.…

Weiterlesen

Schwerer Arbeitsunfall

KIRCHHEIM (lp). Bei einem Unfall auf einer Baustelle in der Tannenbergstraße ist ein Arbeiter am Donnerstag lebensgefährlich verletzt worden. Der 63-jährige Mann war gegen 16.45 Uhr mit einer selbstfahrenden Arbeitsmaschine, einer sogenannten Nagelwalze, mit Bodenverdichtungsarbeiten…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen