Blaulicht

Einbrecher erschreckte Rentner

19.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

BEUREN (lp). Ein 88-Jähriger wurde am Montagabend gehörig erschreckt, als ein Einbrecher sein Haus in der Balzholzer Straße in Beuren heimsuchte. Der ältere Mann war gegen 19.15 Uhr im Wohnzimmer, als er Geräusche aus dem Schlafzimmer hörte. Als er dort das Licht einschaltete, sah er, wie jemand den Rollladen hochhob und das Fenster aufhebeln wollte. Der Einbrecher ließ den Rollladen fallen und flüchtete unerkannt. Eine Fahndung mit mehreren Streifenwagen und einem Polizeihubschrauber verlief erfolglos.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Auf die Leitplanke gefahren

WENDLINGEN (lp). Aus ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer am späten Sonntagabend auf eine Leitplanke gefahren und hat sich den Tank seines Fahrzeugs aufgerissen. Der 45-Jährige war gegen 23.10 Uhr auf der B 313 von der Autobahn kommend in Richtung Plochingen unterwegs. Kurz nach der…

Weiterlesen

Baggermeißel gestohlen

ESSLINGEN (lp). Einen 200 Kilogramm schweren Baggermeißel haben Unbekannte zwischen Samstag, 13.30 Uhr, und Montag, 7.15 Uhr, von einer Baustelle in der Alleenstraße gestohlen. Der Wert des Diebesgutes wird auf 8000 Euro beziffert. Da zum Abtransport des Meißels mehrere Personen und ein…

Weiterlesen

Hoher Schaden bei Pkw-Brand

PLOCHINGEN (lp). Wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 15 000 Euro ist bei einem Pkw-Brand am Sonntagnachmittag in Plochingen entstanden. Eine 55 Jahre alte Frau war kurz vor 14 Uhr mit einer neun Jahre alten Mercedes C-Klasse im Anne-Frank-Weg unterwegs. Als sie Brandgeruch wahrnahm, hielt…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen