Blaulicht

Einbrecher am Werk

24.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-REUDERN (lp). Über ein aufgehebeltes Fenster wurde zwischen Mittwoch, 16.30 Uhr, und Donnerstag, 11.30 Uhr, in ein Wohnhaus in der Schulstraße eingebrochen. Schränke und Schubladen wurden durchwühlt, über ein mögliches Diebesgut liegen noch keine Erkenntnisse vor. Nachbarn war am Mittwochnachmittag ein weißer Sprinter mit schwarzer Motorhaube und bulgarischer Zulassung in der Straße aufgefallen. Die beiden Insassen waren offensichtlich suchend die Straße entlanggefahren. Die Polizei bittet in diesem Zusammenhang, unverzüglich den Notruf 110 anzurufen, wenn jemand verdächtige Fahrzeuge oder Personen bemerkt.

Bilderstrecken

Blaulicht

In Kindergarten eingebrochen

WOLFSCHLUGEN (lp). Das Polizeirevier Nürtingen ermittelt gegen einen Einbrecher, der sich über das Pfingstwochenende gewaltsam Zutritt zu zwei Gebäuden eines Kindergartens in der Schulstraße verschafft hat. Zwischen Freitag, 16 Uhr, und Dienstag, 7 Uhr, schlug der Täter je eine Glasscheibe ein,…

Weiterlesen

Pkw touchiert Motorrad

FRICKENHAUSEN (lp). Am Montagabend, gegen 19 Uhr, sind bei einem Unfall auf der K 1240 zwischen Tischardt und Kohlberg ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin leicht verletzt worden. Aus bislang unbekannter Ursache geriet die 57-jährige Fahrerin eines Fiat in einer Rechtskurve auf die…

Weiterlesen

Einbruch im Einfamilienhaus

BISSINGEN/TECK (lp). In ein Einfamilienhaus in der Breitensteinstraße ist zwischen Sonntag, 13.30 Uhr, und Montag, 18 Uhr, eingebrochen worden. Offenbar gelangte der Täter über ein im Untergeschoss aufgehebeltes Fenster ins Innere des Gebäudes. Ob etwas gestohlen wurde, steht noch nicht fest.

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen