Schwerpunkte

Blaulicht

Drei Verletzte bei Auffahrunfall

01.06.2021, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

DENKENDORF (lp). Drei Leichtverletzte und ein Blechschaden in Höhe von schätzungsweise 20 000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Sonntagnachmittag auf der L 1204. Eine 44-jährige Peugeot-Lenkerin befuhr kurz nach 14 Uhr die Landesstraße von Denkendorf herkommend in Richtung Deizisau. Auf Höhe einer Bäckerei erkannte die Frau zu spät, dass ein vorausfahrender 60-Jähriger seinen Toyota verkehrsbedingt abgebremst hatte und fuhr heftig auf. Der Toyota-Fahrer sowie seine beiden Mitfahrerinnen im Alter von 58 und 60 Jahren wurden beim Aufprall nach derzeitigem Kenntnisstand leicht verletzt. Der Rettungsdienst musste jedoch nicht hinzugezogen werden. Beide Pkw waren nicht mehr fahrtauglich und wurden abgeschleppt.

Content der Polizeipräsidien, übermittelt durch news aktuell.

Bilderstrecken

Blaulicht

Radfahrer schwer gestürzt

AICHTAL (lp). Nach dem Sturz von seinem Fahrrad am Donnerstagmorgen auf dem Schlaitdorfer Weg musste ein 42-Jähriger mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Der Mann befuhr gegen 7.35 Uhr den abschüssigen Weg in Richtung Aich und kam mit seinem Rad in einer Linkskurve nach…

Weiterlesen

Radlerin verletzt

WEILHEIM (lp). Mit einem Rettungshubschrauber musste eine schwerverletzte Radfahrerin nach einem Verkehrsunfall am Freitagnachmittag in eine Klinik geflogen werden. Ein 43-Jähriger befuhr kurz vor 14 Uhr mit einem Kleinlastwagen mit Anhänger die Kirchheimer Straße in ortsauswärtiger Richtung.…

Weiterlesen

Wiederholt betrunken am Steuer

DEIZISAU (lp). Durch seine unsichere Fahrweise ist am frühen Freitagmorgen ein 34-Jähriger einer Streifenwagenbesatzung der Verkehrspolizei Esslingen aufgefallen. Kurz nach 1 Uhr waren die Beamten auf der B 10 von Stuttgart in Richtung Göppingen unterwegs, als sie kurz nach der Auffahrt Deizisau…

Weiterlesen

Weitere Polizeimeldungen Alle Polizeimeldungen